Nachrichten-Archiv

BKM-Programm "Neustart Kultur" stellt weitere 6 Millionen Euro für Musikfestivals bereit

Das Programm "Neustart Kultur" der Staatsministerin für Kultur und Medien stellt über die Initiative Musik weitere 6 Millionen Euro für Musikfestivals bereit. Unter dem Titel „Erhalt und Stärkung der Musikinfrastruktur (Kleinst- und...

Der SingBus auf Tour durch das Kinderchorland

Im Rahmen ihres Programms „Kinderchorland – in jedem Ort ein Kinderchor“ schickt die Deutsche Chorjugend vom 2. Mai bis 31. Oktober einen „SingBus“ durch die ganze Bundesrepublik. Der Bus wird in jedem Bundesland in verschiedenen Ortschaften Station...

Zugang zur Überbrückungshilfe III wird vereinfacht

Mit den Überbrückungshilfen III unterstützt die Bundesregierung Unternehmen und Soloselbständige, die durch die Folgen der Corona-Pandemie in Not geraten sind. Überbrückungshilfe III kann rückwirkend für den Zeitraum November 2020 bis Juni 2021...

Von März in den August verschoben: Die Tage der Chor- und Orchestermusik in Rheine

Die Tage der Chor- und Orchestermusik des Bundesmusikverbands Chor & Orchester werden nicht wie geplant im März stattfinden, sondern, wenn die Pandemie es zulässt, vom 27. bis 29. August unter freiem Himmel. Diesjähriger Veranstaltungsort ist Rheine....

Deutscher Musikrat führt Studie zu den Auswirkungen der Corona-Zeit auf das Musikleben durch

Corona schädigt das Musikleben seit März 2020 massiv. Zur Erfassung dieser Schäden führt der Deutsche Musikrat gemeinsam mit dem Zentrum für Kulturforschung eine Studie auf der Basis einer quantitativen und einer qualitativen Befragung durch: Während...

JJO NRW: Talk to Bob Mintzer

Gesprächsrunde des JugendJazzOrchesters NRW mit dem Chefdirigenten der WDR-Big Band Das JugendJazzOrchester NRW hat eine Reihe von Gesprächsrunden ins Leben gerufen, in denen die jungen Leute mit bekannten Persönlichkeiten der Jazzszene in Kontakt...

„Kinderlieder neu entdeckt“ – Online-Workshop am 15. und 22. März

Das Netzwerk Kitamusik NRW veranstaltet zweiteiligen Online-Workshop für Kita-Fachkräfte Wie kann man bekannte Lieder gemeinsam mit Kita-Kindern variieren und umdichten? Wie sie neu gestaltet und kreativ eingesetzt werden können, zeigt Mascha Corman...

Kulturministerium unterstützt kooperative Projektvorhaben der Medienkunst und digitalen Kultur in NRW

Ab sofort können Institutionen und freie Initiativen der Medienkunst und digitalen Kultur in NRW, deren Projektvorhaben sich künstlerisch und kulturell mit dem aktuellen technologischen Wandel und dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft...

90 Minuten "konkret spezial": Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme am 27./28.2.

Das in Kooperation mit dem Arbeitskreis Musik in der Jugend konzipierte 19. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme mit dem Thema „Stimme – Medien – Umwelt“ wird aufgrund der aktuellen Entwicklung der SARS-CoV-2-Pandemie um ein Jahr auf den...

Zum Tode Rolf Ibachs

Der Wuppertaler Klavier-Unternehmer Rolf Ibach (geb. 1940) ist am 8. Januar im Alter von 80 Jahren verstorben. Rolf Ibach engagierte sich als Teilhaber und dann als Leiter des Unternehmens, das im Bau von Flügeln und Klavieren weltweiten Ruf...

Jugend musiziert NRW im Jahr 2021

Vorbemerkung Aufgrund der sich verschärfenden Pandemielage Anfang 2020 mussten alle anstehenden Landeswettbewerbe "Jugend musiziert" von 2020 kurzfristig abgesagt werden. Vorangegangen waren in NRW 24 Regionalwettbewerbe und über 1.000 Kinder...

„Ich weiß, ihr seid da“: Spielstättenprogrammprämien NRW im Stream

Es war nur ein Häuflein Menschen um Moderator Carsten Schumacher, das der Vergabe der Spielstättenprogrammprämien am Abend des 14. Januar 2021 im Kölner Loft analog beiwohnte. Die meisten Interessierten folgten dem Geschehen an Smartphones und...

"Bühnengenossenschaft" und Kölner Institut für Kulturwirtschaftsforschung fordern Neuorientierung der "Neustarthilfe" in der "Überbrückungshilfe 3"

Die "Neustarthilfe" der Bundesregierung wird den wirtschaftlichen Leistungen von Künstlern nicht gerecht. Selbständige Künstler und Kreative arbeiten in aller Regel in Mehrfachtätigkeiten. Dies passt nicht in die bürokratischen Raster wie man sie in...

Kinderchorland-Preis Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen der SingBus-Tour verleihen die Sängerjugend im ChorVerband NRW e.V. und die Deutsche Chorjugend gemeinsam einen Preis in Höhe von insgesamt 2.000 € an Kinderchöre in Nordrhein-Westfalen für gute Kinderchorarbeit. Teilnehmen können alle...

Landesmusikrat NRW unterstützt die Forderungen des Deutschen Kulturrats in der Lockdownverlängerung

Bund und Länder haben am 5. Januar auch eine Verlängerung des Kultur-Lockdown bis Ende Januar 2021 beschlossen. Der Deutsche Kulturrat hat sich daraufhin am 6. Januar mit einer Verlautbarung an die Öffentlichkeit gewandt. Der Landesmusikrat NRW...

ver.di begrüßt die Musikschuloffensive der Landesregierung NRW und fordert Kommunen zum Handeln auf

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) begrüßt die Musikschuloffensive der NRW-Landesregierung, die zum Ziel hat, den Anteil der sozialversicherungspflichtigen Anstellungen an den Musikschulen zu erhöhen. Musikschulunterricht wird häufig...

i-Chor aus Köln erhält den NRW-Inklusionspreis 2020

Das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat am 15. Dezember 2020 den i-Chor aus Köln mit dem Inklusionspreis 2020 in der Kategorie Freizeit und Kultur ausgezeichnet. Aus den Kurzdarstellungen der Preisträger für den Inklusionspreis...

Oud-Workshop in Düsseldorf

Im vielfältigen Deutschland wird Interkulturalismus in vielen Formen realisiert, trotzdem war es für mich eine Überraschung, das Lied “Morgen kommt der Weihnachtsmann” auf einer syrischen Oud gespielt zu hören. Im Caritas-Zentrum Oberbilk kann man...

Anträge auf Stipendien des Deutschen Musikrats können ab heute gestellt werden

Der Deutsche Musik vergibt Stipendien an frei schaffende Musikerinnen und Musiker im Rahmen des BKM-Corona-Hilfsprogramms "Neustart Kultur". Es wird rund 1600 Stipendien in Höhe von je 6.000 Euro für freischaffende, professionelle Künstlerinnen und...

Spielstättenprogrammprämie: Bekanntgabe der Preisträger am 14. Januar um 19 Uhr im Livestream

Spielstätten des Jazz und des avancierten Pop sind in Zeiten einer Pandemie besonders gefordert. Diejenigen auszuzeichnen, die diese Herausforderung kreativ gemeistert und ihre herausragenden Programme trotz unmöglicher Umstände zu ihrem Publikum...

zusammenSINGENzurWEIHNACHT – Deutschlands größter virtueller Weihnachtschor ist online

Dieses Jahr wird an Weihnachten weniger gesungen als sonst. Aber das wollten die Initiatoren des Projektes #zusammenSINGENzurWEIHNACHT nicht zulassen. Chorliebe statt Einsamkeit gilt dieses Jahr zu Weihnachten! Rund 3.000 Videos wurden im Rahmen des...

Der Landesmusikrat NRW begrüßt das „Stipendienprogramm Klassik“ aus dem „Neustart Kultur“

Heute gaben die Staatsministerin für Kultur und Medien und der Deutsche Musikrat den Start des „Stipendienprogramms Klassik“ bekannt. Dieses ergänzt die Corona-Stipendien des Bundes und wird aus dem Neustart Kultur-Programm der Staatsministerin...

Deutscher Musikrat und Konferenz der Landesmusikräte fordern Nachbesserungen bei den Regularien der Coronahilfen

Der zweite Lockdown hat zu einem erneuten Stillstand des ohnehin nur eingeschränkt wieder aufgenommenen Kulturlebens in Deutschland geführt. Die Bundesregierung hat mit den „November-/ Dezemberhilfen“ sowie der „Überbrückungshilfe III“ erstmals auch...

Trotz Corona – 19 Absolvent*innen des C2-Lehrgangs für Blasorchester und Spielleutekorps erhielten ihre Zertifikate

Der im Februar 2020 in Monschau gestartete dezentrale C1/C2-Lehrgang für den Bereich Blasorchester und Spieleleutekorps konnte kurz vor dem erneuten Lockdown erfolgreich vom 11.12.-13.12.2020 an der Landesmusikakademie NRW in Heek beendet werden. Die...

Ausschreibung von Jugend komponiert NRW 2020 erschienen

Alle zwei Jahre lockt der Wettbewerb "Jugend komponiert NRW" die jungen Kreativen aus Nordrhein-Westfalen zur Einsendung ihrer Kompositionen. Schülerinnen und Schüler können ihre kompositorischen Fähigkeiten ausprobieren und zeigen. Die Sieger...

Stadt Köln schreibt Förderung von Produktionen und Sonderprojekten sowie den Cologne Music Export aus

Bis zum 29.01.2021 können sich Kölner Musikerinnen und Musiker, Produzenten, Labels, etc. zur anteiligen Förderung ihrer Vorhaben in 2021 bewerben. Wichtig ist bei Produktionen der künstlerisch-kulturelle Aspekt, also die Begründung des Förderbedarfs...

Folkwang Hilfsfonds unterstützt in finanzielle Not geratene Musikstudent*innen

Bereits im Sommer hat die Ernst von Siemens Musikstiftung den während Corona-Pandemie aufgelegten Folkwang Hilfsfonds mit einer großzügigen Fördersumme unterstützt. Jetzt gibt die Stiftung weitere 65.800 Euro an finanziell in Not geratene Folkwang...

JugendJazzOrchester NRW kurz vor Lockdown im Studio

Rund 30 Termine sind in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise für das JugendJazzOrchester NRW abgesagt worden. Als Art Kompensation für ausgefallene Konzerte hatte das Orchester im Dezember für eine Woche ein Studio in Bonn gebucht, um Stücke zur...

Online-Umfrage von DTKV, Landesmusikrat und dem Institut für Bildungsforschung zur wirtschaftlichen Situation freischaffender Musiker*innen und Musikpädagog*innen

Der Landesmusikrat NRW nimmt derzeit die wirtschaftliche und soziale Situation von Musiker*innen und Musikpädagog*innen in NRW besonders in den Blick. Eine Umfrage soll der Diskussion über politische Entscheidungen eine Datengrundlage geben. Ziel der...

Deutscher Musikrat und Landesmusikräte kritisieren Sachsen-Anhalts Blockade der Rundfunkbeitragserhöhung

Am 08. Dezember 2020 kündigte Reiner Haseloff, Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, an, dass das Land nicht über den Gesetzentwurf zum Staatsvertrag abstimmen werde und somit auch nicht über die geplante Rundfunkbeitragserhöhung. Damit ist die...

„Jugend jazzt NRW“ wird auf den 20. März verschoben

Der Landeswettbewerb „Jugend jazzt NRW“ muss zum zweiten Mal verschoben werden. Der Ersatztermin am 19. Dezember in der Dortmunder Musikschule ist aufgrund des verschärften Lockdowns ab Mittwoch nicht mehr möglich. Neuer Termin ist der 20. März 2021....

Online-Stimmbildung mit Heide Bertram als wöchentliches Angebot der Landesmusikakademie NRW ab 13. Januar 2021

In Zeiten der Corona-Pandemie hat die Landesmusikakademie NRW einen Teil ihres Angebots ins Internet verlegt. Da beim gemeinsamen Singen weiterhin Vorsicht geboten ist, führt Heide Bertram ihre bewährte Stimmbildungsgruppe ab dem 13. Januar 2021 an...

Corona-Hilfsprogramm für den Musikfachhandel: Deutscher Musikrat eröffnet Antragsfrist am 14.12.

Der Deutsche Musikrat (DMR) wird in Kooperation mit der Society Of Music Merchants (SOMM), einem Mitglied des DMR, ein Teilprogramm der „NEUSTART KULTUR“-Hilfe umsetzen. Für das Programm „Förderung alternativer, auch digitaler Angebote/ Förderung...

Online-Workshop am 18. Januar zu Corona-Hilfen für freischaffende Künstler*innen: Überbrückungshilfe und weitere Maßnahmen

Der Online-Workshop widmet sich den Corona-Hilfen von Bundes- und Landesregierung für freischaffende Künstlerinnen und Künstler aller Kultursparten, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung verfügbar oder angekündigt sind. Steuerberater Marcel Stenpaß...

Sprachlernkurs für syrische Frauen in Solingen

Abends ist beim Easy Bildungs- und Familienzentrum in Solingen der Klang von Trommeln und Gitarren durch eine Klassenzimmertür zu hören. Aber drinnen findet kein Drum Circle statt und auch keine Probe einer Rock-Band, sondern ein Deutschkurs. Zweimal...

Jahresrückblick create music NRW

Das Pop-Nachwuchsförderprojekt create music NRW, das nach dem Trägerwechsel vom Kultursekretariat Gütersloh seit Anfang des Jahres in Trägerschaft des Landesmusikrats NRW ist, blickt trotz der Corona-bedingten Schwierigkeiten auf ein gelungenes...

Auftritt der Bands Words Beyond Borders & The Harlekings auf dem Cosmopolis-Festival

Am 4. Oktober 2020 fand das Cosmopolis-Festival zum Tag der Vielfalt im zakk in Düsseldorf statt. Die aufgetretenen Künstler*innen nahmen mit ihren Bühnenbeiträgen auf verschiedene Art und Weise Bezug zum Thema Klimawandel. Im Eingangsbereich konnten...

Kultursekretariate fordern politische Weichenstellungen

In einem offenen Brief appellieren die Kultursekretariate in NRW an Bundeskanzlerin Angela Merkel, die durch den Lockdown gefährdete Kulturlandschaft nachhaltig zu schützen. Sieben Denkanstöße fordern zum Dialog auf. Der Kulturbereich wird von den...

Landesregierung unterstützt Theater und Orchester mit mehr als 7,3 Millionen Euro

Mittel aus dem Kulturstärkungsfonds des Landes sollen Corona-bedingte Mindereinnahmen abmildern – Ministerin Pfeiffer-Poensgen: Stehen den Theatern und Orchestern in der Krise zur Seite Im Rahmen des Kulturstärkungsfonds unterstützt die...

Deutsches Musikinformationszentrum präsentiert Infografikposter zum Opernrepertoire in Deutschland

860 Opern, 457 Komponist*innen, 19 Millionen Besuche in fünf Spielzeiten: Das Deutsche Musikinformationszentrum (miz) visualisiert den Reichtum des Opernrepertoires auf deutschen Bühnen vor Ausbruch der Corona-Pandemie erstmals in einer...

Junge Opern Rhein Ruhr ist Preisträger der „Oper! Awards“ 2020

Die Kooperation der Deutschen Oper am Rhein, des Theater Bonn und der Oper Dortmund wurde für das beste Education-Programm ausgezeichnet Die Deutsche Oper am Rhein, das Theater Bonn und die Oper Dortmund sind für ihr Kooperationsprojekt „Junge Opern...

Deutscher Musikrat fordert Anpassung und Verlängerung der „Novemberhilfe“ für die Gesamtdauer des Lockdowns

Die „Novemberhilfe“ der Bundesregierung soll erstmals seit Beginn der Corona-Maßnahmen Soloselbstständigen die Auszahlung eines von ihrem Einkommen 2019 abhängigen „fiktiven Unternehmerlohns“ ermöglichen. Sie ist als Überbrückungsmaßnahme für die...

Dauerhafte Erhöhung der Landesmittel für öffentliche Musikschulen in NRW

  Auf der Mitgliederversammlung des Landesverbands der Musikschulen (LVdM) berichtete der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser aus dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen über aktuelle Planungen des Landes...

Netzwerk Kitamusik NRW – Online-Adventskalender vor dem Start

Stell Dir vor, es gibt eine Fortbildung – und keiner kann hin … In Zeiten von Covid 19 ist das bei vielen Angeboten zur Weiterqualifikation der Fall. Auch Workshops für Erzieherinnen und Erzieher in Kitas können seit Monaten nicht stattfinden. Das...

November-Hilfe des Bundes kann jetzt beantragt werden

Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von den Corona-Schließungen betroffen sind, erhalten Hilfe des Bundes in Form von Zuschüssen. Der Zuschuss beträgt 75 Prozent des jeweiligen durchschnittlichen Umsatzes im November...

Das November-Geld im Fokus des Büros für Kulturwirtschaftsforschung Köln

Michael Söndermann vom Kölner Büro für Kulturwirtschaftsforschung hat sich mit der November-Hilfe des Bundes für Künstlerinnen und Künstler auseinandergesetzt. Er kommt in mehreren differenzierten Berechnungen zum Ergebnis: Für die meisten...

Landesregierung zeichnet Konzepte der kulturellen Bildung aus: Fünf Kommunen und zwei Landkreise überzeugen im Landeswettbewerb

Neuss und Minden erhalten langfristige Konzeptförderung in Höhe von insgesamt 60.000 Euro – Ministerin Pfeiffer-Poensgen: Konzepte sorgen für verlässliches kulturelles Bildungsangebot in den Kommunen Im diesjährigen Wettbewerb „Kommunale...

Verleihung der popNRW-Preise 2020 jetzt auch auf YouTube

Wer das Live-Streaming der Verleihung der popNRW-Preise am 21. Oktober 2020 verpasst hat, findet jetzt im Netz den Mitschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=WoWodU3hlXw Landesmusikrat NRW und NRW Kultursekretariat verleihen die popNRW-Preise...

Virtuelles #zusammenSINGENzurWEIHNACHT

Dieses Jahr wird Weihnachten anders. Keine komplett gefüllten Kirchen, keine (Groß-) Familien-Treffen, kein gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern. Damit jedoch auch dieses Jahr Weihnachten trotz der Corona-Pandemie ein Fest der Gemeinschaft wird...

WestLotto unterstützt NRW-Kultur mit 250.000 Euro

In der Aktion 500x500 für die NRW-Kultur erhalten 500 KünstlerInnen je 500 Euro WestLotto legt in dieser Woche eine neue Aktion für Künstlerinnen und Künstler, Musikerinnen Musiker sowie Performerinnen und Performer der verschiedensten Genres aus...

Digitalkonferenz der Bildungspartner NRW am 3.12.: „KulturAufRuhr!“ Kulturelle Bildung im Ruhrgebiet

Unter dem Motto "KulturAufRuhr!" gehen die Bildungspartner NRW am 3. Dezember im Rahmen eines digitalen Fachtags der Frage nach, wie Kulturelle Bildung in Schulen gestärkt und nachhaltig verankert werden kann. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf den...

Förderoffensive für Kultur im ländlichen Raum: Landesregierung fördert mit zehn Millionen Euro die Entstehung von Dritten Orten in 26 Kommunen

Jury wählt Projekte für zweite Programmphase aus – Staatssekretär Kaiser: Aus starken Konzepten für kulturelle Räume wird jetzt Realität Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft teilt mit: Das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und...

Ausschreibung: „Kulturell und inklusiv vielfältige Musikprojekte mit geflüchteten Musiker*innen 2021“

Der Landesmusikrat NRW unterstützt kulturelle und inklusive Vielfalt bei Musikprojekten mit geflüchteten Menschen aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW. Anträge können bis zum 8. Dezember 2020 eingereicht werden. Das...

Das Jahresprogramm 2021 der Landesmusikakademie NRW ist online

Mit dem neuen Thema „Musik und Gesundheit“ und einem vergrößerten Angebot im Bereich „Musik und Medien“ erweitert die Landesmusikakademie NRW in Heek ihr Programm für das Jahr 2021, das ab sofort online auf der Akademie-Homepage...

Musikbildungszentrum Südwestfalen und Landesmusikakademie NRW verabreden Kooperation

Die beiden Musikinstitutionen aus NRW geben sich jetzt auch offiziell das Jawort in Form einer Kooperationsvereinbarung. Die Vereinbarung wurde am 11. November 2020 durch die Akademiedirektorin Antje Valentin und den Vorsitzenden des Fördervereins am...

Sendehinweis: Das Jubiläumskonzert des Landesjugendorchesters NRW heute um 20.04 Uhr auf WDR 3

Das Landesjugendorchester NRW feiert im Beethoven-Jubiläumsjahr mit seinem Chefdirigenten Sebastian Tewinkel 50. Geburtstag – natürlich mit Musik von Beethoven! Über 3000 Jugendliche haben bisher in 226 Projektphasen im Landesjugendorchester NRW...

"Jugend musiziert" für Cembalo, Laute und Viola da Gamba solo

Einen Wettbewerb für Instrumente der Alten Musik solo wird es beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" NRW im März 2021 geben. Wie schon 2018 in Wuppertal sind junge Spielerinnen und Spieler der Instrumente Cembalo, Laute und Viola da Gamba gesucht,...

Corona-Hilfen für freischaffende Künstler*innen: Fragen zur Wirtschaftshilfe für November und zur Überbrückungshilfe, Online-Workshops am 16. November und 7. Dezember

Infolge der Verschärfung der Corona-Maßnahmen für den Monat November hat der Bund umfangreiche Unterstützungsmaßnahmen angekündigt. Die neuen Hilfen sollen Unternehmen, Betrieben, Selbstständigen, Vereinen und Einrichtungen zur Verfügung stehen, die...

NRW-Kulturministerin präsentiert Eckpunkte des Entwurfs des Kulturhaushalts 2021

Auch in der Corona-Krise soll der Kulturetat des Landes Nordrhein-Westfalen nach den Plänen der Landesregierung im kommenden Jahr anwachsen: Insgesamt rund 289 Millionen Euro sollen für die Kultur zur Verfügung gestellt werden. Um Einmaleffekte...

Arbeitskreis Musik in der Jugend: Online-Seminar „Hybrid-Proben – Wie geht das technisch eigentlich?“ im November

Hybridproben haben sich als das momentane Mittel der Wahl herausgestellt, um Präsenzsingen in Chören zu realisieren. Die Möglichkeit, wenigstens teilweise gemeinsam zu singen klingt verheißungsvoll, aber in der Realität gibt es bei der Umsetzung vor...

Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein Gesetz zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarktes

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat am 13. Oktober den Referentenentwurf zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarkts veröffentlicht. Es handelt sich um die größte Urheberrechts-Reform...

NRW-Kulturministerin diskutiert mit Vertreterinnen und Vertretern von Kultureinrichtungen, Kulturorganisationen und Verbänden über die Corona-Krise

Vor dem Hintergrund der nun in Kraft getretenen neuerlichen Schließungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Notlage für viele Kunst- und Kulturschaffende und Einrichtungen hat sich Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen...

Infotag Musikstudium der Landesmusikakademie NRW am 21. November erstmals online

Besondere Umstände erfordern spezielle Maßnahmen: Wegen der Corona-Pandemie veranstaltet die Landesmusikakademie NRW in diesem Jahr den „Infotag Musikstudium – Musik studieren in NRW“ am 21. November erstmals online. Ziel ist es, junge...

Arbeitskreis Musik in der Jugend: "Internationale Chorbegegnungen unter besonderen Bedingungen", Online-Gespräch am 17. November

Neben der normalen Chorarbeit gehört bei vielen Chören auch ein Austausch über die Ländergrenzen hinweg zum stetigen Programm. Um diese wertvollen Begegnungen unter den Jugendlichen und den Chorleitungen in den Zeiten der Corona-Pandemie zu...

Ausschreibung des NRW KULTURsekretariats: Digitale Musikkulturen für innovative Konzert-Formate

Neue Veranstaltungsformate gewinnen nicht erst durch die Corona-Krise zunehmend an Bedeutung, doch es gibt eine neue Dringlichkeit. Dem monatelangen Stillstand im Frühjahr folgten eine Reihe durchdachter Open Air-Konzepte sowie pragmatische Lösungen...

Anpassung der Coronaschutzverordnung: Musikschulen nehmen Unterricht wieder auf

Mit dem aktuellen Erlass von NRW-Gesundheitsminister Laumann können die Musikschulen neben den Online-Angeboten auch den herkömmlichen Unterricht ab dem 5. November wieder aufnehmen. Die Rahmenbedingungen für die Unterrichtsangebote bleiben...

Förderrunde create music NRW: Anträge bis 1. Dezember

Für das Band- und Solomusiker*innen-Förderprogramm als auch für unsere Projektförderung von create music NRW können noch bis zum 1. Dezember Anträge eingereicht werden. Die Antragsformulare für Bands- und Solomusiker*innen gibt es hier:...

GWK-Förderpreis Musik 2021 ausgeschrieben

Jährlich lobt die Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit e.V .(GWK) zwei Förderpreise für Musikerinnen und Musiker unter 27 Jahren aus, die in Westfalen Lippe geboren sind, dort seit mehr als zwei Jahren leben oder ihren...

NRW schließt seine Musikschulen

Der von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten beschlossene Kultur-Lockdown hätte nicht zur Schließung der Musikschulen führen müssen, hätte man sie den Schulen gleichgestellt, die weiterhin arbeiten. Doch die neue Coronaschutzverordnung des...

Kulturszene geschockt! Kulturrat NRW bewertet den Lockdown

Es ist nicht zu bestreiten, dass die Seuchensituation in der Welt, in Europa und in unserem Land jetzt neue Einschränkungen erfordert. Frau Merkel ist zuzustimmen, wenn sie sagt, wir müssen jetzt verantwortungsbewusst handeln, um die Freiheit auf...

WDR Jazzpreis 2021 für Tamara Lukasheva, Matthias Muche, Rabih Lahoud und die Süd Beat Big Band des Humboldt-Gymnasiums und der Rheinischen Musikschule Köln

Der Westdeutsche Rundfunk verleiht den WDR Jazzpreis 2021 an die Sängerin und Komponistin Tamara Lukasheva in der Kategorie „Komposition“. In der Kategorie „Improvisation“ setzte sich Posaunist Matthias Muche durch, der Sänger Rabih Lahoud erhält die...

Die Odyssee eines Jubiläums

50 Jahre Landesjugendorchester NRW - Konzert in der Historischen Stadthalle in Wuppertal Seit 1970 besteht das Landesjugendorchester NRW nun schon, und dieses große Jubiläum sollte groß gefeiert werden. Bis zu 2200 Gäste wurden erhofft zum...

Eine Konzertreise unter dem Radar: SPLASH konzertierte in Biel

Ein lange geplanter Auftritt des Perkussionsensembles SPLASH in Biel in der Schweiz (genauer: Im Kanton Bern, das war am Ende noch wichtig) sorgte beim so zahlreich wie erlaubt erschienenen Publikum im dortigen Konzerthaus Nebia für...

Balkan Sounds: Spielpraxis Akkordeon - Brückenklang-Workshop am 5.12. in Neuss

Markante Rhythmen, ausgelassene und wilde virtuose Melodien, kraftvolle Interpretationen, Tanz, Tränen und Lebensfreude: Die Musik des Balkans fasziniert durch die Vielfalt der Formen und Genres sowie der hohen Expressivität der Ausführung. Das...

Orchesterkonferenz NRW fordert differenzierte Corona-Regeln für Oper und Konzert

Die Orchesterkonferenz NRW (OK NRW) blickt mit Sorge auf die neuen Corona-Schutzverordnungen des Landes NRW, die zum Beispiel eine Obergrenze von nur 250 Besuchern bei Veranstaltungen erlaubt. Teilweise wurden in den Städten von den örtlichen...
Seite 2 von 48.