Nachrichten-Archiv

Deutscher Musikrat unterstützt Musik im ländlichen Raum mit neuem Förderprogramm

Etwa 90 Prozent der Regionen in  Deutschland sind ländlich geprägt, mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt in kleineren Städten und Gemeinden. Die Bundesregierung hat daher in ihrem Koalitionsvertrag 2018 das Ziel definiert, „gleichwertige...

Kulturrat NRW und Landesmusikrats NRW begrüßen die Ankündigung von Kulturstaatsministerin Monika Grütters zu „Neustart Kultur“

Die Kulturstaatsministerin der Bundesregierung hat Neuigkeiten zu „Neustart Kultur“ bekanntgegeben. Diese Informationen sind von unseren Mitgliedsverbänden mit Spannung erwartet worden. Wir möchten folgende Punkte der Ankündigung besonders würdigen: ...

Bund baut mit zweiter Kulturmilliarde Künstlerförderung und Stipendien aus

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat die Planungen für die Aufstockung des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR um eine weitere Milliarde Euro konkretisiert. Den Programmschwerpunkt bildet mit bis zu 800 Millionen Euro der Bereich...

Leverkusen sichert Musikschullehrerinnen und -lehrern Festanstellung nach TvöD

Interview von Helma Nehrlich mit Martin Ehrhardt, Delegierter von ver.di NRW, Fachgruppe Musik, im Landesmusikrat NRW Grundsätzlich Festangestellte in der kommunalen Musikschule? So sah es ein gemeinsamer Antrag von drei Stadtparlamentsfraktionen in...

Deutsches Musikinformationszentrum stellt neue Studie zum Amateurmusizieren in Deutschland vor

19 Prozent der Bevölkerung ab 6 Jahre in Deutschland machen hobbymäßig Musik – zu diesem Ergebnis kommt die erste repräsentative Erhebung zum Thema Amateurmusizieren des Deutschen Musikinformationszentrums (miz), eine Einrichtung des Deutschen...

JJO NRW: Volles Programm online

137. Arbeitsphase des JugendJazzOrchesters (JJO NRW) mit Gästen aus Lissabon und New York Mehrmals wurde die Winterarbeitsphase verschoben, letztlich konnte sie dann doch nicht in Präsenz stattfinden, und man verabredete sich wieder einmal im...

Die Hochschule für Musik und Tanz Köln bittet um Spenden für Corona-Hilfefonds

Letztes Jahr im April haben die Fördervereine aller Standorte der Hochschule für Musik und Tanz Köln den ersten Hilfefonds für Studierende der Hochschule erfolgreich ins Leben gerufen. Vielen Student*innen konnte mit dem gesammelten Geld geholfen...

Ab dem 22. März darf abgestimmt werden: Videowettbewerb „B33TH0V3N…AND3RS“ der Amateurmusik zum Beethoven-Jubiläum startet

Ab kommenden Montag stehen 23 Videos im Online-Wettbewerb des Förderprogramms bis zum 22. April 2021 zur Abstimmung. Die Öffentlichkeit und eine Jury bewerten, wie kreativ, einzigartig und zeitgemäß sich die Projekte mit Beethovens Leben und Schaffen...

5 Jahre New Talent Day – die Jubiläumsausgabe (über Convention-Online-Plattform am 24. April)

Am Samstag, den 24. April findet zum fünften Mal der beliebte New Talent Day im Rahmen der c/o pop Convention statt. Der Workshoptag, der seit 2017 in Zusammenarbeit von popNRW, dem VUT West und der c/o pop Convention ausgerichtet wird, bringt den...

„Jugend musiziert" NRW auf USB-Sticks

Als „vorletzte Lösung“ treffen sich Jurys vom 12. bis 18. März in Essen Ein Videowettbewerb sollte es nun sein bei "Jugend musiziert" in NRW. Zuvor waren Regionalwettbewerbe abgesagt, Live-Auftritte verboten, Videodrehs von großen Gruppen dito, es...

Konferenz der Landesmusikräte, Deutscher Musikrat und Bundesmusikverband Chor & Orchester fordern Öffnungsperspektive für die Amateurmusik

Der Deutsche Musikrat, der Bundesmusikverband Chor & Orchester und die Konferenz der Landesmusikräte appellieren vor dem nächsten Bund-Länder-Treffen an die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten sowie an die Bundeskanzlerin, bei weiteren...

Online-Rechtsberatung des Deutschen Tonkünstlerverbands NRW zu arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Problemen am 26.3.

Der Deutsche Tonkünstlerverband NRW bietet ein Online-Seminar mit Rechtsanwältin Dr. Uta Freudenberg an. Am 26. März, 19:30 Uhr, führt sie in das Themenfeld des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts für Musiker*innen ein und reflektiert dabei...

Acht Millionen für kulturelle Infrastruktur: Landesregierung treibt Zukunft der Spielstätten voran

Das Land Nordrhein-Westfalen investiert in die Zukunft der Spielstätten. Digitaler Wandel, zeitgemäße Standards bei Barrierefreiheit, aber auch die Anschaffung klimafreundlicher Technik soll durch eine Förderung von acht Millionen Euro für...

Online-Tagung „Kulturgeragogische Angebote in Zeiten von Corona“ am 27. März, 9-16 Uhr

Die Auswirkungen des Covid-19-Virus treffen vor allem die Gruppe älterer Menschen, die in Alteneinrichtungen lebt, besonders hart: Überlastungen der Pflegedienste und Alteneinrichtungen aufgrund der Hygienemaßnahmen zum Schutz der deklarierten...

Burnout-Prävention: Online-Seminar der Landesmusikakademie NRW

Dr. Judith Zimmermann beschäftigt sich in ihrem Online-Seminar im Auftrag der Landesmusikakademie NRW zunächst mit der Frage „Was ist Burnout?“. Sie vermittelt ergänzend Fakten zu Verlauf und Risikofaktoren. Anschließend bekommt jede/r TeilnehmerIn...

Kulturrat NRW und Landesmusikrat NRW begrüßen das neue Stipendienprogramm der Landesregierung

Kulturrat NRW und Landesmusikrat NRW begrüßen das neue Stipendienprogramm der Landesregierung. Die monatelang ausfallenden Konzerte und anderen Veranstaltungen haben viele Musikerinnen und Musiker in existenzielle Krisen gestürzt. Reinhard Knoll,...

90 Millionen Euro zusätzlich für freischaffende Künstlerinnen und Künstler: Landesregierung setzt Stipendienprogramm fort

Weitere 15.000 Stipendien über je 6.000 Euro sollen künstlerische Arbeit unter Pandemie-Bedingungen ermöglichen – Ministerin Pfeiffer-Poensgen: Lösen weiter unser Versprechen ein, die Kulturschaffenden nicht im Stich zu lassen Seit rund einem Jahr...

Tagung "Zukunft.Kultur.NRW" am 5. Mai hybrid im Dortmunder U

Save-the-date: Die Digital-Konferenz "Zukunft.Kultur.NRW - Neue Perspektiven der Kulturpolitik" richtet der Kulturrat NRW in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag NRW und den beiden Kultursekretariaten in NRW am 05. Mai 2021 im Dortmunder U aus....

Online-Workshop zu den Corona-Hilfen von Bundes- und Landesregierung für freischaffende Künstler*innen am 15. März

Am 15. März, 17 Uhr, behandelt ein Online-Workshop des Kulturrats NRW zu den Corona-Hilfen von Bundes- und Landesregierung für freischaffende Künstler*innen aller Kultursparten und für Kultureinrichtungen alle verfügbaren Hilfsprogramme. Die...

Wer kennt musicNRWwomen*?

Das Frauenkulturbüro NRW kennen (fast) alle. Aber wer kennt musicNRWwomen*? Anlässlich des Weltfrauentags soll das Licht einmal auf diese junge Vereinigung fallen, die zwar noch nicht Mitglied im Landesmusikrat NRW ist, aber bereits mit dem bei ihm...

Kulturrat NRW bietet wöchentlich Online-Workshops zu den Corona-Hilfen für Künstler*innen an

Der Kulturrat NRW reagiert auf die große Nachfrage nach Beratung bezüglich der unterschiedlichen Corona-Hilfsprogramme und bietet bis zum Sommer 2021 wöchentlich Webinare an. Die Online-Workshops widmen sich den Corona-Hilfen von Bundes- und...

WDR3 Forum 7.3.: Die Kultur nach einem Jahr in der Pandemie - Was jetzt zu tun ist!

Seit 12 Monaten liegt das kulturelle Leben weitgehend lahm. Was jetzt getan werden kann, um Not zu lindern, Bestehendes zu sichern und Perspektiven zu schaffen, diskutieren der kulturpolitische Reporter Peter Grabowski mit seinen Gästen Hildegard...

Überholte Warnung vor Konzertbesuchen in der Westfälischen Rundschau

Die Westfälische Rundschau gibt in ihrer Ausgabe vom 3. März an, dass Konzertbesuche von 500 Epidemiologen und Experten aus dem Gesundheitswesen als sehr gefährlich bezeichnet wurden. Die Zeitung gibt ihre Quelle nicht an. Seitens des Landesmusikrats...

Das Bundesprogramm "Neustart Kultur" stellt 2 Mill. Euro für die Amateurmusik zur Verfügung

Für das Programm NEUSTART AMATEURMUSIK stellt der Bund nun insgesamt 2 Millionen Euro zur Verfügung. Neben den Beratungsleistungen des Kompetenznetzwerks NEUSTART AMATEURMUSIK startet nun das Bewerbungsverfahren für die Förderung sogenannter...

SOUNDSEEING – Das münsterlandweite Klangkunstfestival

Drei Einzelausstellungen in Hörstel, Bocholt und Münster Installationen, Konzerte, Performances und Workshops an 10 Orten von März bis September 2021 Außergewöhnliche Klänge an münsterländischen Kulturorten, das zeichnet das bundesweit einmalige...

Spitzenorchester haben bei Frauenanteil Nachholbedarf: Deutsches Musikinformationszentrum präsentiert Studienergebnisse

In den 129 öffentlich finanzierten Orchestern in Deutschland sind durchschnittlich vier von zehn Pulten mit einer Frau besetzt, in den Stimmführer- und Solopositionen hoch dotierter Orchester hingegen nur halb so viele. Zu diesen Ergebnissen kommt...

Ein Jahr Israel-Büro des Landes NRW

Das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) und das String Ensemble der „Thelma Yellin National High School of the Arts“, Tel Aviv, produzieren ein gemeinsames Video: Am 1. März 2020 wurde die NRW-Vertretung für Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Jugend...