Die Hochschule für Musik und Tanz Köln bittet um Spenden für Corona-Hilfefonds

Letztes Jahr im April haben die Fördervereine aller Standorte der Hochschule für Musik und Tanz Köln den ersten Hilfefonds für Studierende der Hochschule erfolgreich ins Leben gerufen. Vielen Student*innen konnte mit dem gesammelten Geld geholfen werden. In den Hilfefonds sind wie bei den Fonds anderer Musikhochschulstandorte auch Mittel der Siemens Musikstiftung eingegangen.

Leider hat sich durch die Corona-Pandemie die finanzielle Not vieler Studierender weiter massiv verschlechtert und aktuell ist nicht absehbar, wie lange diese angespannte Situation noch andauern wird. Einige Studierende benötigen dringend eine finanzielle Beihilfe.

Deshalb möchten die Fördervereine erneut helfen und rufen zu einem weiteren Spendenaufruf "Corona Hilfsfonds 2.0" auf. Die Hochschulleitung freut sich uns über jede Spende, die hilft, die Lebenssituation der Studierenden zu verbessern. Wenn Sie spenden möchten, rufen Sie bitte folgenden Link auf: https://www.foerderer-hfmt.de/

Hinweis: Alle Spenden sind steuerlich absetzbar.

Zurück