Corona-Krise: Arbeit der Geschäftsstelle und der Gremien

Die Geschäftsstelle des Landesmusikrats ist seit dem 18.3. überwiegend im Homeworking dezentralisiert. Wenn Sie die Dienstnummer einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters wählen, wird der Anruf zwar auf seinen externen Arbeitsplatz geschaltet, doch telefoniert diese/r bereits, hören Sie ein Anklingel- und kein Besetztzeichen. Bitte versuchen Sie es dennoch noch einmal. Wählen Sie die 0211-862064-0, nimmt Frau Bockstegen Ihren Anruf auf und sorgt für Weiterleitung oder Rückruf.

Die Geschäftsstelle des Landesmusikrats hat die Gremientermine bis Mitte April abgesagt. Wir arbeiten daran, bei Arbeitskreisen und den Gremien, in denen sich die Mitglieder gegenseitig informieren und austauschen, Videokonferenzen einzuführen.

Die Arbeitskreise, die im Zuge der Zukunftswerkstatt gebildet wurden, sollen die anfangs zusammengetragenen Ideen nach einem Aufschlag der Geschäftsstelle in Rund-E-mails weiterentwickeln.

Die Ständigen Arbeitsgemeinschaften der Delegierten (AG 1–4) und das Präsidium sollen, sobald es wieder möglich ist, weiterhin physisch zusammenkommen, wobei von Fall zu Fall Einzelne per Videokonferenz zugeschaltet werden können.

 

Zurück