Lehrgang Musikpädagogik für Musiker*innen verschiedener Kulturen erfolgreich abgeschlossen

Feierliche Zertifikatsübergabe und Konzert an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

15 erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen des „Zertifikatslehrgangs Musikpädagogik für Musiker*innen verschiedener Kulturen“ erhielten jetzt ihre Zertifikate aus den Händen von Prof. Dr. Heinz Geuen, Rektor der Hochschule für Musik und Tanz Köln und Reinhard Knoll, Präsident des Landesmusikrats NRW im Rahmen einer Feierstunde in der Kölner Hochschule. Drei Ensembles aus Lehrgangsteilnehmenden spielten dabei hinreißende eigene Arrangements in transkulturellen Mischungen.

Lehrgangsleiter Ruddi Sodemann, Stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands der Musikschulen (LVdM) NRW war ebenso glücklich wie Antje Valentin, Direktorin der Landesmusikakademie NRW, die betonte: „Dies ist der immerhin dritte Lehrgang seiner Art mit erfolgreichen Absolventinnen, wir freuen uns über die hohe Qualität der Musikerinnen und Musiker.“

Die Musikerinnen und Musiker aus Lateinamerika, Iran, Syrien und der Türkei bereichern nun die musikpädagogische Landschaft in Nordrhein-Westfalen, wo es einen kaum bekannten Reichtum an Musikkulturen gibt. Viele der meisterhaften Musiker können ihr Wissen nur im engsten Kreis weitergeben, weil sie nicht auf die Arbeitsweise der öffentlichen Musikschulen vorbereitet sind und häufig keine anerkannten Ausbildungen vorweisen können. Dieser Reichtum an interkultureller musikalischer Kompetenz wird durch die Landesmusikakademie NRW mit einem Zertifikatslehrgang für Musikpädagoginnen und -pädagogen verschiedener Kulturen erreichbar gemacht.

Lehrende der Landesmusikakademie, aus Musikschulen und der Hochschule für Musik und Tanz Köln führten die Musikspezialisten verschiedenster Kulturen im Lehrgang in die Art und Weise ein, wie in Deutschland Musik an Musikschulen und soziokulturellen Einrichtungen unterrichtet wird. Das Ergebnis ist eine besondere Qualität im Unterrichten von Musikkulturen. Kooperationspartner des von der Landesmusikakademie NRW verantworteten Lehrgangs sind die Hochschule für Musik und Tanz Köln und der Landesverband der Musikschulen in NRW. Ermöglicht wird der Lehrgang durch die Förderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW.

Der vierte Zertifikatslehrgang Musikpädagogik für Musiker*innen verschiedener Kulturen beginnt im Oktober 2021. Aus 30 Bewerbungen wurden 18 Teilnehmende zugelassen.

Foto: Die Absolventinnen und Absolventen des dritten Zertifikatslehrgangs für Musikpädagog*innen verschiedener Kulturen mit dem Dozententeam sowie Prof. Dr. Heinz Geuen (Rektor der Hochschule für Musik und Tanz Köln, hinten, 7.v.l.) und Reinhard Knoll (Präsident des Landesmusikrats NRW, hinten r.) bei der Feier in der Hochschule für Musik und Tanz Köln.
(Fotografie: Markus Brachtendorf)

Zurück