Landesjugendchor NRW und Rundfunk-Jugendchor Wernigerode geben am 13. März ein Ukraine-Solidaritätskonzert in Wernigerode

Der Landesjugendchor NRW ist vom 11. bis 13. März in Wernigerode und trifft sich dort mit dem Rundfunk-Jugendchor. Eigentlich wollten sie gemeinsam proben und sich austauschen, da Corona keine Auftritte zuzulassen schien – nun eröffnete sich die Möglichkeit, dass sie ein Werkstattkonzert im wunderbaren neuen Konzerthaus Liebfrauen geben. Die beiden Chöre solidarisieren sich mit den in der Ukraine lebenden Menschen und spenden die Einkünfte an die Ukrainehilfe des Landkreises Harz. Allen involvierten Sänger*innen, dem Landesjugendchor NRW und dem Rundfunk-Jugendchor Wernigerode, ist es ein großes Anliegen, ein Zeichen gegen Krieg und für Solidarität und Frieden zu setzen.

Solidaritätskonzert am 13. März, 11 Uhr, im Konzerthaus Liebfrauen Wernigerode, Einlass nach 2G+, Karten an der Tageskasse zu 10,- Euro bzw. für Schüler:innen und Studierende mit Ausweis zu 5,- Euro ermäßigt. Die Kasse öffnet 10:30 Uhr.