Heute in Duisburg: SPLASH im Haniel-Akademie-Konzert

Heute, am 16. April, 20 Uhr, spielt SPLASH: Perkussion NRW in der Haniel-Akademie Duisburg. SPLASH, eines der jüngsten der insgesamt neun aus Landesmitteln geförderten Jugendensembles NRWs, steht für Schlagzeugpräsentationen auf höchstem technischen und künstlerischen Niveau. SPLASH scheut weder die Kontaktnahme mit Rock und Jazz, noch verschließen sich die jungen Musikerinnen und Musiker kreativ-improvisatorischen Ansprüchen. Geradezu ehrwürdig kamen und kommen sie bei Auftritten mit Sinfonieorchester und Chor daher - so etwa in Carl Orffs "Prometheus" mit der musikFabrik im Rahmen der Ruhrtriennale 2012 im Landschaftspark Duisburg. Auf dem Programm stehen klassische Werke des Schlagzeugrepertoires sowie eigens für SPLASH komponierte Musikstücke:

Wirbelwind von Adriana Hölszky

Curto Circuito von Silvia Ocounge

Ku Ka Ilimoku von Christopher Rouse

Music for Pieces of Wood von Steve Reich

Carousel von David Friedman

Dreisatz von Thomas Witzmann

SPLASH – Perkussion NRW, Leitung: Ralph Holtschneider und Stephan Froleyks

Franz Haniel Akademie, Auditorium, Franz-Haniel-Platz 10, 47119 Duisburg (Ruhrort), Fon: 0203/806-800

Foto: Die Haniel-Akademie, haniel.de

Zurück