Förderrunde create music NRW: Anträge bis 1. Dezember

Für das Band- und Solomusiker*innen-Förderprogramm als auch für unsere Projektförderung von create music NRW können noch bis zum 1. Dezember Anträge eingereicht werden.

Die Antragsformulare für Bands- und Solomusiker*innen gibt es hier:
https://www.create-music.info/Unterlagen Bandförderung.pdf

  • für Bands zwischen 14 - 27 im Bereich Pop (mit allen Subgenres von Singer/Songwriter bis Metal)
  • bis zu 500 € für Bandprojekte wie Musikvideos, Studioaufenthalte oder Albumproduktionen
  • Projekt darf noch nicht begonnen haben
  • Eigenanteil von 10 % (nicht aus Sachleistung/ ehrenamtliche Arbeit)
  • Projekte dürfen frühestens am 01.01.2021 beginnen und müssen bis zum 31.12.2021 abgeschlossen sein.

Die Antragsformulare für die Projektförderung gibt es hier:
https://www.create-music.info/Unterlagen Projektförderung.pdf

  • Bis zu 5.000 € für Vorhaben zur Stärkung der lokalen und regionalen Nachwuchsszene, wie z.B. Konzert- oder Workshopreihen, Festivals oder Streamingangebote.
  • Eigenanteil von 10 % (nicht aus Sachleistung/ ehrenamtliche Arbeit)
  • Projekte dürfen frühestens am 01.01.2021 beginnen und müssen bis zum 31.12.2021 abgeschlossen sein.

Das Original wird zwingend unterschrieben per Post benötigt und kann auch nach dem 01. Dezember eingehen. Bei Fragen zur Antragstellung helfen wir gerne per Mail an a.arackal@create-music.info oder telefonisch unter 0211 862064-32 weiter.

create music NRW steht unter Trägerschaft des Landesmusikrats NRW und wird in enger Kooperation mit der Landesmusikakademie NRW in Heek durchgeführt.

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe und dem Landschaftsverband Rheinland.

Weitere Informationen unter https://www.create-music.info/

Foto: Fördergeld von create music floss in diesem Jahr schon an Till Otter. Foto: Moritz Holstein

Zurück