15. August, 11.00 Uhr, Galopprennbahn Dortmund

Hier wird nicht der Große Preis von Dortmund oder der Goldene Sattel vergeben, sondern es werden die Zelter- und Pro Musica-Plaketten des Jahres 2020 verliehen. Nach den zahlreichen Verlegungen und Absagen von Veranstaltungen im letzten und in diesem Jahr wurde jetzt mit der Rennbahn in Dortmund ein Veranstaltungsort gefunden, der es ermöglicht, die Veranstaltung entspannt durchzuführen und Instrumental- und Vokalensembles sicher auf die Bühne zu bringen.

Die Preisträger*innen können so in einer außergewöhnlichen Location für ihre lange Tradition mit einem interessanten Programm gewürdigt werden. Ausgezeichnet werden siebzehn Chöre mit der Zelter-Plakette und zehn Instrumentalensembles mit der Pro Musica-Plakette. Wie es seit vielen Jahren Tradition ist, werden auch in Dortmund Ensembles aus der Region den Vormittag musikalisch gestalten und zeigen, wie lebendig die Amateurmusik in NRW ist.

(Eva Luise Roth)

Foto: LMR NRW

 

Zurück