Vorspiel für JugendJazzOrchester NRW am 17. Januar in Dortmund

Für interessierte wie qualifizierte jugendliche Jazzmusiker und Jazzmusikerinnen besteht - auch außerhalb des Landeswettbewerbs „Jugend jazzt“ - stets die Möglichkeit, sich formlos für die Aufnahme in das JugendJazzOrchester NRW zu bewerben. Das Schreiben, das auch per Mail zugestellt werden kann, sollte neben den persönlichen Daten eine ausführliche Darstellung der musikalischen Vita enthalten. Bewerber und Bewerberinnen werden zu einem Vorspiel („Audition“) eingeladen.

Das JugendJazzOrchester NRW sucht derzeit für die Position des 1. Alt- sowie des Baritonsaxophons geeignete Bewerber und Bewerberinnen. Diese sollten auch Flöte und Klarinette bedienen können. Ferner sind die Stellen 2. Posaune, Schlagzeug und Klavier zu besetzen. Es werden gute Blattlesefähigkeiten vorausgesetzt sowie improvisatorisches Können.

Das nächste Vorspiel findet am 17. Januar 2013 in Dortmund statt.

Bewerbungen an:

JugendJazzOrchester NRW
Thomas Haberkamp
Fritz-Henßler-Haus
Geschwister-Scholl-Str. 33-37
D-44135 Dortmund
Tel. +49-231-5574479
Fax +49-231-5574483
e-mail: jjonrw@t-online.de
internet: www.jjonrw.de

Das JugendJazzOrchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und steht in der Trägerschaft des Landesmusikrates NRW.

Zurück