Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plaketten am 26. Mai in Aachen

Jedes Jahr im Frühling werden die von Theodor Heuss und Heinrich Lübke gestifteten Zelter- und Pro Musica-Plaketten an Chöre und Instrumentalensembles mit einer 100-jährigen Geschichte verliehen. Mit der Vergabe der Plaketten ist der Landesmusikrat mit seiner Arbeitsgemeinschaft Laienmusik beauftragt. In diesem Jahr hat der Chorverband NRW gemeinsam mit dem Chorverband Städteregion Aachen die Ausrichtung des Festaktes übernommen, der am 26. Mai um 11 Uhr im Krönungssaal in Aachen stattfindet. Ausgezeichnet werden fünfzehn Chöre und sechs Ensembles.

Zurück