Verleihung der popNRW-Preise 2020 jetzt auch auf YouTube

Wer das Live-Streaming der Verleihung der popNRW-Preise am 21. Oktober 2020 verpasst hat, findet jetzt im Netz den Mitschnitt:
https://www.youtube.com/watch?v=WoWodU3hlXw

Landesmusikrat NRW und NRW Kultursekretariat verleihen die popNRW-Preise jährlich an die herausragendsten Bands und vielversprechendsten Newcomer*innen aus NRW. Die diesjährigen Gewinner sind KESHAVARA und IUMA, beide aus Köln. Die Zweitplatzierten beider Kategorien sind die Bands ACUA aus Köln und LOKI aus Paderborn.

Vgl. zur Preisverleihung den Bericht vom 22.10.2020:
https://www.lmr-nrw.de/aktuell/detail/popnrw-preise-2020-gehen-an-keshavara-und-iuma

Die Verleihung fand im Rahmen des c/o pop Festivals in der Volksbühne am Rudolfplatz in Köln statt. Coronabedingt konnten nur wenige geladene Gäste aus der Branche sowie Bandvertreter*innen vor Ort sein. Durch den Abend führte die Radio- und TV-Moderatorin Anja Backhaus.

Das popNRW-Förderkonzept:
Der popNRW-Preis ist seit 2012 Bestandteil des landesweiten Förderprogramms popNRW. Mit ihm entwickeln der Landesmusikrat NRW, das NRW KULTURsekretariat, die c/o pop und lokale Partner, gefördert durch die Ministerien für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie sowie für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, ein effektives und nachhaltiges Netzwerk von Künstler*innen, Veranstalter*innen, Venues und Popförderinstitutionen.

https://popnrw.de/

Fotos: Iuma und Keshavara am 21. Oktober 2020 in der Volksbühne Köln, Foto: Ant Palmer.

Zurück