Splash spielt „une soirée chez B.“ am 17. Oktober im schweizerischen Biel

Zwei ungewöhnliche Kompositionen mit Bezug zu Beethoven und zu seiner immer wieder im Hintergrund durchblitzende Hammerklavier-Sonate op. 106 präsentiert Splash am 17. Oktober in Biel, Schweiz. Eine verwirrende Inszenierung mit vier in Schlagzeuginstrumente verwandelten Klavieren, mit elektronischen Geräten und weiteren ungewöhnlichen Objekten. Ein erstaunlicher Abend, der uns nicht ohne Ironie in eine Traumwelt der tausend Ideen und längst vergessenen Dingen eintauchen lässt...

Stephanie Haensler (*1986) - Musik, Laura Haensler (*1994) – Video: Zu Tisch (Uraufführung)

Thierry de Mey (*1956): Musique de table

Stephan Froleyks (*1962): Alle Menschen werden Brüder

SPLASH Percussion NRW, Künstlerische Leitung: Stephan Froleyks & Ralf Holtschneider

Samstag, 17. Oktober 2020, 19:00, Nebia, in Zusammenarbeit mit: Nebia-Bienne spectaculaire - Link
Online Tickets
Facebook

 

Zurück