popNRW-Showcase am 16.9. auf dem Reeperbahn Festival

Herausragende Künstler*innen aus Nordrhein-Westfalen werden auch 2020 wieder das popNRW-Showcase auf dem Reeperbahn Festival bereichern. In diesem Jahr findet das gesamte Event zwar aufgrund der Pandemie ausschließlich im Netz statt, doch sind die einzelnen Sessions allesamt Premieren, die speziell für die Übertragung während des Reeperbahn Festivals konzipiert und produziert wurden.

So haben sich ACUA in einer alten Bootshalle eingemietet, wo sie uns mit ihrem neuen Album „Head Under Water“ zu einem entspannt psychedelischen Trip erster Güte einladen, die in Köln und Paris lebende Sängerin, Produzentin und BLM-Aktivistin Mariama verwöhnt uns derweil mit ihrem zwischen R&B und Folk changierenden neuen Album „Love Sweat And Tears“, das sie mit eigener All-Female-Band präsentiert und Keshavara wird aus den Kölner Gottesweg Studios frische funk-affine Synthgrooves senden und Einblicke in das Ideenkabinett seines „Popcorn Mind“ geben.
Das popNRW-Showcase wird am Mittwoch, den 16.09. um 20:15 Uhr auf dem RBF-Kanal erstmalig ausgestrahlt und ist im Anschluss während des Festivalzeitraums on demand verfügbar. Hier geht es zur Veranstaltungsseite: https://stream.reeperbahnfestival.com/videos/popnrw-landesmusikrat-nrw/

Gefördert wird das popNRW-Showcase vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

Bands:
Acua
MARIAMA
Keshavara

Presented by: popNRW / Landesmusikrat NRW

Zurück