Online-Tutorial der GEMA zu den Bundesstipendien

Wer einen Antrag auf eine Neustart-Stipendium der GEMA stellen möchte, kann sich von einem Tutorial-Film durch die Antragstellung leiten lassen. Der Film steht auf https://www.youtube.com/watch?v=vGLcFwR9QBc bereit.

Insgesamt 30 Millionen Euro stehen der GEMA zur Verteilung in Form von Stipendien zur Verfügung. Das Geld stellt die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, als Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR bereit. Das Stipendienprogramm ermöglicht Musikautorinnen und Musikautoren musikalische Entwicklungsvorhaben, die durch die Corona-Pandemie zum Stillstand kamen, wiederaufzunehmen oder neu anzugehen. Durch die Förderung sollen die nötigen materiellen Freiräume geschaffen werden, die aktuellen Situation kreativ zu nutzen.

Jeder Antrag wird durch eine unabhängige Jury anhand des eingereichten Lebenslaufs und einer kurzen Beschreibung des musikalischen Entwicklungsvorhabens fachlich und inhaltlich geprüft. Im Falle einer Bewilligung startet das Stipendium selbst frühestens am 01. Oktober 2021. Die FAQ sind zu finden auf www.gema.de/musikurheber/corona-hilfe-fuer-mitglieder/stipendienprogramm-2021/faqs-stipendienprogramm/.

 

Zurück