NRW-Kulturministerium setzt Stipendienprogramm für freischaffende Künstler*innen in der Corona-Krise fort

Das NRW-Kulturministerium setzt sein Stipendienprogramm „Auf geht’s!“ für freischaffende Künstlerinnen und Künstler fort. Mit 90 Millionen Euro unterstützt Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen sie dabei, ihre Arbeit trotz der weiterhin notwendigen Einschränkungen durch die Corona-Epidemie fortzusetzen und ihr künstlerisches Potential wieder zu entfalten. Das Online-Antragsformular ist ab sofort verfügbar: https://www.mkw.nrw/kultur/foerderungen/auf-gehts. Das Stipendienprogramm ist teil des NRW-Stärkungspakets "Kunst und Kultur".

Zurück