Landesmusikakademie NRW bringt Hygienekonzept heraus

Die Landesmusikakademie bereit ihre Betriebs-Wiederaufnahme für Pfingsten vor und bringt dazu ein Hygienekonzept heraus. Die zeitlich befristeten Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit von Gästen und Mitarbeiter*innen vor SARS-CoV-2 werden von der Akademieleitung regelmäßig mit der für die Akademie engagierten Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten. Das Konzept regelt das Verhalten an der Rezeption, den Seminar- und Probenbetrieb, das Verhalten in den Gästehäusern, in der Mensa, in der Bibliothek und in der Burgstube und schließlich reglementiert es den Transport- und Shuttleservice. Das Konzept steht hier zum Download bereit.
 
 

Zurück