Klasse musiziert! am 29. März in Lüdenscheid

Bis zum 27. Februar können sich Klassen und Gruppen aller Schulformen, die Klassenmusizieren im zweiten Unterrichtsjahr praktizieren, zum Wettbewerb "klasse musiziert!" anmelden. Gewertet wird in zwei Altersgruppen (Primarstufe und Sekundarstufe I). Voraussetzung ist, dass die Instrumente im Rahmen von Klassenmusizieren erlernt wurden und dass mit dem Erlernen instrumentaler Fertigkeiten Inhalte eines ganzheitlichen Musikunterrichts vermittelt werden.

Beim Wettbewerb am 29. März sind die teilnehmenden Klassen im Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid nicht nur aufgefordert, zwei bis drei Instrumentalstücke unterschiedlichen Charakters zu präsentieren, sondern auch ihr Unterrichtskonzept zu erläutern.

Der Wettbewerb, der für die Idee des Klassenmusizierens werben möchte, ist ein Projekt des Verbands Deutscher Schulmusiker NRW in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Musikschulen und dem Landesmusikrat NRW und wird gefördert vom Ministerium für Schule und Weiterbildung und dem Ministerpräsidenten des Landes NRW. Die Organisation liegt in den Händen der Musikschule der Stadt Lüdenscheid.

Ausschreibung und Anmeldeformular sind unter www.klassemusiziert.net eingestellt.

Zurück