Kammermusikzentrum NRW: Ausschreibung „Junge Kammermusik“ (Juli und Oktober)

Workshops der Jeunesses Musicales NRW in den Sommer- und Herbstferien für Kinder und Jugendliche

Im Duo oder auch als Quintett neue Stücke ausprobieren, mit anderen Kindern und Jugendlichen Spaß haben beim gemeinsamen Musizieren – das ist für viele junge Musikerinnen und Musiker gerade ein Traum in weiter Ferne. 2020 hatte die Jeunesses Musicales NRW großes Glück und konnte unter hohen Hygienemaßnahmen und etwas abgewandeltem Ablauf zwei Kammermusikworkshops in den Sommer- und den Herbstferien durchführen. Darauf hoffen wir auch in diesem Jahr und bieten wieder zwei Workshops an:

Sommer-Workshop: 3.-7. Juli 2021 im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg
Herbst-Workshop: 21.-24. Oktober 2021 in der Landesmusikakademie NRW in Heek

Junge Musikerinnen und Musiker ab 10 Jahren, die gemeinsam mit anderen die Welt der Kammermusik entdecken oder bereits vorhandene kammermusikalische Fähigkeiten ausbauen wollen, können teilnehmen. Alle Instrumente sind zugelassen. Derjenige, der zum ersten Mal Kammermusik schnuppert, ist genauso willkommen wie diejenige, die schon Ensemble-Erfahrung mitbringt. Wir finden für jede Musikerin und jeden Musiker das passende Ensemble.

Es konnten Dozentinnen und Dozenten, die sowohl mit ihren Kammermusikensembles erfolgreich sind als sich auch als Pädagogen hervorgetan haben, für die Workshops gewonnen werden: Für die Streicher Andreas Müller (Rheinische Musikschule Köln), Marisa Aramayo (Dommusikschule Köln) und Kerstin Weuthen (Kunst- und Musikschule Duisburg), für die Bläser Prof. Christof Hilger (Hochschule für Musik und Tanz Köln, Clara Schumann Musikschule Düsseldorf), Beate Rademacher (Musikschule Moers) und Jonathan Ernst (freiberuflicher Instrumentalpädagoge) und für die Pianisten Lioba Bärthlein (Rheinische Musikschule Köln, Musikvermittlerin der Philharmonie Köln). Bei Bedarf werden auch Dozenten für Akkordeon, Gitarre, Harfe und weitere Instrumente gefunden, wenn sich junge Instrumentalisten dieser Instrumente anmelden. Ansonsten stehen neben dem Kammermusikunterricht musikalische Bewegungsspiele, Auftrittsübungen und noch vieles mehr bei den Workshops auf dem Programm. Eins ist sicher: Es wird nie langweilig bei den Workshops „Junge Kammermusik“!

(Harriet Oelers, Jeunesses Musicales NRW)

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung (s. auch Flyer rechts):
https://kammermusikzentrum-nrw.de/workshops-junge-kammermusik/
https://www.jm-nrw.de/index.php?id=54&L=0%2Fwp-login.php%27A%3D0

Die Workshops „Junge Kammermusik“ werden unterstützt vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, vom Landesmusikrat NRW, von der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung und von der Fördergesellschaft der Landesmusikakademie NRW.

Zurück