Jugendjazzorchester NRW konzertiert am 22.10. im Alten Pfandhaus Köln

Das JugendJazzOrchester NRW ist von einer erfolgreichen Norddeutschland-Tour zurück und bereitet jetzt eine Konzertreise nach Leipzig und nach Berlin Anfang November vor. Ein Konzert im Alten Pfandhaus Köln gibt am 22. Oktober um 20 Uhr Gelegenheit, sich vom Leistungsstand der Big Band zu überzeugen und das neue Repertoire kennenzulernen. Manches davon entstammt der neuen CD “At Home Together”.

22.10., 20 Uhr, Altes Pfandhaus Kartäuserwall 20, 50678 Köln, Tel. 0221-278 3685, kontakt-NOSPAM-altes-pfandhaus.de

Das JugendJazzOrcherster NRW gehört zu den zehn Landesjugendensembles, die das Land NRW zur Förderung hochbegabter Musikerinnen und Musiker finanziert. 2010 erhielt die Band, wie schon 2006, beim Bundeswettbewerb für Auswahlorchester einen 1. Preis, 2013 wurde ihr der WDR-Jazzpreis in der Kategorie „NRW-Jazznachwuchs“ zugesprochen. Das JugendJazzOrchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westphalen und des Landesmusikrats NRW und steht in der Trägerschaft des „Vereins zur Förderung junger Jazzmusiker in NRW e.V.“

Zurück