Festivalwochenende mit dem JugendJazzOrchester NRW

Eingebettet in seine 116. Arbeitsphase, die derzeit in der Tagungsstätte der Evangelischen Kirche in Schwerte-Villigst abgehalten wird, absolvierte das JugendJazzOrchester NRW zwei Konzerte auf Jazzfestivals in Brilon und Dortmund. Am 19. Oktober 2013 gastierte die Band auf der „18. Briloner Jazznacht“, veranstaltet von der Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH. Im Wechsel mit dem „Dirk Mündelein Trio“, das zusammen mit der Vokalistin Eva Mayerhofer und dem Saxophonisten und Inhaber des SWR-Jazzpreises Roger Hanschel auftrat, jazzte man abwechselnd bis Mitternacht in der gut gefüllten Aula des Schulzentrums Brilon.

 

Am Sonntag, 20. Oktober, spielte das JugendJazzOrchester zusammen mit der Flügelhornlegende Ack van Rooyen und dem Jazzgitarristen Frank Haunschild auf dem vom Städtischen Jugendamt veranstalteten „Internationalen Big Band-Festival“ in Dortmund. Das vor wenigen Jahren neu gebaute Freizeitzentrum West (FZW), einen Steinwurf vom Dortmunder „U“ gelegen, war die Kulisse dieses Festivals, an dem auch die Big Band der „Glen Buschmann Jazzakademie“ und die „Milan Svoboda/Prague Big Band" teilnahmen. Es wurde ein bejubeltes Konzert. Die Gastsolisten, vom JugendJazzOrchester mit dynamischer Sensibilität begleitet, fühlten sich sichtlich wohl.

 

Ack van Rooyen, inzwischen 83 Jahre alt, beeindruckte durch seine gefühlvollen Improvisationen Publikum wie Akteure gleichermaßen. Seine Linien – manchmal nur wenige Töne, mit faszinierender Intensität vorgetragen – erzählen Geschichten, von denen man stets neue hören möchte. Inspiriert und wieder spät in der Nacht kehrte das JugendJazzOrchester zurück in die Tagungsstätte, um sich dort in den folgenden Tagen auf ein weiteres Festival vorzubereiten, dieses Mal im Irländischen Cork.

 

Der Auftritt in Dortmund, von einem WDR-Team begleitet, war für einige Orchestermitglieder der letzte offizielle in ihrer JugendJazzOrchester-Laufbahn. Sie erhalten am 11. Dezember 2013 im Kölner „Bogen 2“ ihr Abschiedskonzert und werden dort mit ihren Nachfolgern gemeinsam auftreten.

 

Thomas Haberkamp

 

Fotos: Das JugendJazzOrchester NRW und Stephan Pfeifer am 19. Oktober in Brilon sowie mit Frank Haunschild und Ack van Rooyen am 20. Oktober in Dortmund. Fotos: Thomas Haberkamp.

 

Zurück