Navigation für Screenreader Zur Hauptnavigation springen | Zum Seiteninhalt springen | Zur Meta-Navigation springen | Zur Suche springen | Zur Fuß-Navigation springen

Die Jungen Blechbläser NRW – Eine musikalische Reise nach Amerika

Sieben Mal Amerika und zurück: So sieht die musikalische Reise der Jungen Blechbläser NRW fast am Ende ihres diesjährigen Projektes aus. Die 17 Musikerinnen und Musiker widmeten sich in zum einen Originalwerken amerikanischer Komponisten, zum anderen bearbeiteten Werke für diese Besetzung, die jedem sofort beim Thema „amerikanische Musik“ einfallen, wie dem „Amerikaner in Paris“ oder der „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin. Gerade diese Bearbeitungen gehören zu dem schwersten Repertoire für Blechbläser-Ensemble. Die Professionalität und Spielfreude, mit der die jungen Musikerinnen und Musiker diese schwierigen Herausforderung meisterten, überzeugte das Publikum bei den Konzerten in Kranenburg, Windeck, Düsseldorf, Köln, Duisburg, Velen und Essen.

Besonders bereichernd war für das Ensemble, dass es verschiedene Dozenten in dieser Arbeitsphase kennen lernen und von ihren Erfahrungen in der Blechbläser-Kammermusik profitieren konnten. Douglas Simpson, Matthias Imkamp, Jan Donner, der die ersten vier Konzerte leitete, und Tobias Füller, der die weiteren Konzerte leitet, arbeiteten mit dem Ensemble. Auch ein ganztägiger Workshop mit Petra Keßler zum Thema „mentales Training und Auftrittscoaching“ hat das Ensemble weiter professionalisiert und den Musikern wertvolle Anstöße für ihren Umgang mit Übe- und Auftrittsverhalten und ihrem Instrument gegeben.

Eine letzte Gelegenheit, die Jungen Blechbläser NRW in diesem Jahr zu hören ist am 19.9. in Düsseldorf. Hier spielt das Ensemble ab 20.00 Uhr die Eröffnung des Lichterfestes am K21.

Weitere Informationen unter: <link http: kamu.lje-nrw.de>

kamu.lje-nrw.de

 

(Harriet Oelers)

Foto1: Die Jungen Blechbläser NRW vor St. Aposteln in Köln (Konzert am 20.07.14)
Foto2: Die Jungen Blechbläser NRW bei ihrem Konzert am 29.08.14 in der Abtei Hamborn
Fotos: Verein zur Förderung von Jugendensembles NRW