Navigation für Screenreader Zur Hauptnavigation springen | Zum Seiteninhalt springen | Zur Meta-Navigation springen | Zur Suche springen | Zur Fuß-Navigation springen

Der Blasmusikverband NRW präsentiert am 5. Mai seine Euregio-Bläserphilharmonie NRW in Kleve

Am 5. Mai stellen Herbert Krey, Präsident des Blasmusikverbands NRW (BVN), und sein Geschäftsführer Georg Arntz die Bläserphilharmonie NRW im Freiherr-vom Stein-Gymnasium Kleve vor. Die Euregio-Bläserphilharmonie NRW, ein Auswahlorchester des Verbands, wird von Wolbert Baars aus Kalkar-Wissel geleitet, die Organisation liegt in den Händen von Thomas Hermsen aus Kranenburg. Blasmusiker aus ganz NRW können sich für die Projekte anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Das 1. Konzert findet am 5. Mai 2013 um 17 Uhr im Freiherr-vom-Stein Gymnasium in Kleve statt.

Es hat sich ein Organisationsteam aus Musikern gebildet, das zwei Projekte für Frühjahr und Herbst 2013 vorbereitet hat. Bald fängt das Projekt "Frühjahr 2013 mit dem BVN" an. Der erste Probentag ist der 6. April 2013.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.blasmusik-nrw.de oder per e-mail:

<link>Thomas.Hermsen@gmx.de.

Foto: Der künstlerische Leiter der Euregio-Bläserphilharmonie des Blasmusikverbands NRW, Wolbert Baars