Der 11. Landes-Chorwettbewerb NRW wird stattfinden – trotz Corona

Leider ist zu beobachten, dass gerade das gemeinsame Singen im Chor, im Gesangensemble im Lauf der Corona-Pandemie sehr gelitten hat. Lange war alles verboten, dann gab es Behinderungen der Arbeit durch Einschränkungen und Regeln und vieles mehr. Umso erfreulicher ist es, dass nunmehr Vieles wieder möglich ist und dass die Chöre wieder engagiert und fleißig an ihrem alten, aber auch an neuem Repertoire proben.

Somit steht am 3./4. September 2022 in Dortmund der 11. Landes-Chorwettbewerb NRW an, bei dem alle interessierten Chöre teilnehmen können. Das Konzerthaus in Dortmund mit dem wunderbaren Großen Saal wird einen würdigen Rahmen für die Chormusik aus dem ganzen Land bieten. Das ist also eine sehr gute Gelegenheit, vielleicht zum ersten Mal nach den vergangenen schweren Jahren wieder chorische „Höhenluft“ zu atmen.

Alles Wissenswerte findet sich in der Ausschreibung, und der veranstaltende Landesmusikrat NRW freut sich auf Anmeldungen aller Couleur.

Die Anmeldefrist konnte um zehn Tage bis zum 10. Mai verlängert werden.

Für alle auftretenden Fragen ist unser Mitarbeiter Michael Bender unter 0211/86206420 erreichbar.

Ausschreibung und Anmeldeformulare unter Landes-Chorwettbeewerb

Foto: Der Landes-Chorwettbewerb 2009 in Bonn. Foto: LMR NRW