Das Jugendjazzorchester NRW reist nach Finnland

Das Jugendjazzorchester NRW ist heute eines der führenden Ensembles seiner Art und erhielt jüngst auch den WDR-Jazzpreis. Auch als Vermittler nordrhein-westfälischer Kultur- und Jugendarbeit im Ausland hat es sich große Verdienste erworben. Bisherige Reisen führten unter anderem nach Weißrussland, in die ehemalige Sowjetunion, in die Türkei, nach Indien, China und Korea, nach Afrika, Nord-, Mittel- und Südamerika, in die Karibik, nach Australien und Neuseeland. Nun reist es nach Finnland - auf Einladung des Goethe-Instituts Finnland.

Die Konzerte in Finnland:

Sonntag, 30.06. 17 Uhr
Imatra Big Band Festival, BB-katu, Eintritt frei

Montag, 01.07. 19 Uhr
Imatra Big Band Festival, BB-klubi ”Karavaanin kutsu”, 39 €

Mittwoch, 03.07. 16.30 Uhr
Espan lava, Helsinki, Eintritt frei

Samstag, 06.07. 11 Uhr
Baltic Jazz, Taalintehdas, Puisto, Eintritt frei

Das Jugendjazzorchester NRW ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW und wird vom Landesmusikrat NRW in Verbindung mit dem Verein zur Förderung junger Jazzmusiker in NRW getragen.

<link http: www.goethe.de ins fi hel ver de10892304v.htm>

www.goethe.de/ins/fi/hel/ver/de10892304v.htm

Foto: JJO NRW

Zurück