Create Music NRW: Anträge auf Band- und Projektförderung

Noch bis zum 15. Juni können Anträge für die Projekt- und Bandförderung bei create music NRW eingereicht werden.

Die Projektförderung richtet sich an Verstalter von Workshopreihen, Festivals, Streaming-Projekten mit popkulturellem Schwerpunkt und einem Fokus auf die Förderung der regionalen Nachwuchsszene, die sich trotz der Corona-Beschränkungen durchführen lassen. Bis zu 5.000 € (mit einem Eigenanteil von 10%) können beantragt werden. Die Projekte müssen in NRW durchgeführt werden und spätestens bis zum 30.11.2020 abgeschlossen sein.

Die Bandförderung richtet sich an Nachwuchsbands und Solomusiker/innen aus NRW in der Altersgruppe von 14 - 27 Jahren. Bis zu 500 € können für kleine Projekte beantragt werden. Voraussetzung ist das Schreiben eigener Musik im Bereich Pop. Dazu zählen auch Genres wie Hip Hop, Metall, Reggae und elektronische Musik. Auch hier muss das Projekt bis zum 30.11.2020 abgeschlossen sein.

Die Antragsformulare für beide Förderprogramme sind auf der Webseite von create music NRW zum Download verfügbar: www.create-music.info/foerderung/. Die Anträge müssen ausgedruckt und per Post eingereicht werden. Fragen zur Antragsstellung beantwortet das create music NRW-Team per Mail (a.arackal@create-music.info) oder telefonisch (0221 862064 32).

Zurück