Bildungspartnerkongress "Vielfalt. Nutzen" am 27. November in Dortmund

Am 27. November 2013 veranstaltet die Medienberatung NRW im Kongresszentrum der Dortmunder Westfalenhallen den diesjährigen Bildungspartnerkongress. Seit 2005 versteht der Kongress sich als ein regelmäßiges Zusammentreffen von Bildungsakteuren aus dem Bereich der Kooperationen von Schulen und ihren außerschulischen Partnern in den Kommunen.

Unter dem Titel „Vielfalt. Nutzen.“ liegt der inhaltliche Schwerpunkt in diesem Jahr auf den vielfältigen Möglichkeiten, die sich aus diesen Kooperationen für die Arbeit mit heterogenen Lerngruppen ergeben. Praxisnahe Präsentationen und Arbeitsforen laden zu Input und Austausch ein. Prof. Dr. Andreas Helmke von der Universität Koblenz-Landau referiert zum Thema "Vielfältige Lernvoraussetzungen - vielfältige Lernangebote!". Als Bildungspartner NRW sind auch die kommunalen Musikschulen mit einer Präsentation und einem Workshop vertreten (Stephanie Buyken, Andreas Genschel: „Lernen im instrumentalen Gruppenunterricht“ / Eva-Maria Vetter, Matthias Holzmann, Stefan Prophet: „Offene Profilklasse Musik“).

Ein Tagungsentgelt wird nicht erhoben.

Tagungsprogramm, Seminarübersicht, Pressemitteilung und Anmeldung finden Sie unter: <link http: www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de kongress.htm>www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/kongress.htm 

Zurück