Ausschreibung: „Kulturell und inklusiv vielfältige Musikprojekte mit geflüchteten Musiker*innen 2021“

Der Landesmusikrat NRW unterstützt kulturelle und inklusive Vielfalt bei Musikprojekten mit geflüchteten Menschen aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW. Anträge können bis zum 8. Dezember 2020 eingereicht werden.

Das Antragsformular für die Projektförderung gibt es hier:
https://www.lmr-nrw.de/fileadmin/user_upload/Antragsformular_Kulturell_und_inklusiv_vielfaeltige_Musikprojekte_2021_-_ausfuellbar.pdf

Gefördert werden nachhaltige musikalische Aktionen mit der Ausrichtung auf kulturelle und inklusive Vielfalt, wie z.B. Workshops zum Spracherwerb, verschiedene Musikgruppen, Bandworkshops, Konzerte und vorbereitende Probephasen, Festivals, Instrumentalunterricht usw.

Bei der Antragstellung sollte ausgeführt werden, welchen Einfluss COVID-19 auf das Projekt haben könnte und welche Anpassungsmaßnahmen ggf. angedacht sind.

Bei Rückfragen:

Sandra Hoch
s.hoch@lmr-nrw.d e
0211 862064-13

Fotos: Fördermittel gingen bereits an mehr als 250 Projekte wie z.B. an das Perkussionsensemble Kalimba (Kall), Jamals Rheinorchester (Köln/Frechen), das Oudensemble Essen, das Gitarrenpro-jekt am Lore-Lorenz-Berufskolleg (Düsseldorf) & das Bandprojekt Music of Hope (Dortmund). Fotos: LMR NRW.

Zurück