Antragstellung im Förderprogramm "Landmusik" des Deutschen Musikrats ab sofort möglich

Ab sofort ist die Antragstellung für das Förderprogramm Landmusik des Deutschen Musikrats möglich. Die Projektförderung Landmusik von Deutschen Musikrat, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, richtet sich sowohl an Profis als auch an Amateure und unterstützt Unternehmungen, die Musik im ländlichen Raum erlebbar machen und die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Region stärken. Das kann beispielsweise ein klassisches Scheunen-Konzert, ein Wettbewerb von Schüler/innenbands, ein Erlebnispfad zu musikalischen Inspirationsorten oder Übungsräume in ungenutzten Gebäuden sein. Entscheidend dabei ist, dass sich das Projekt auf einen konkreten ländlichen Ort bezieht und für jeden zugänglich ist. Projekte können mit 2.000 bis maximal 10.000 Euro unterstützt werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Quelle: https://www.landmusik.org

Foto von Alexander Dummer von Pexels

Zurück