"klasse musiziert!" – Wettbewerb des Klassenmusizierens in NRW

Wettbewerbsbüro "Klasse musiziert!"
c/o Musikschule der Stadt Gelsenkirchen
An der Rennbahn 5, 45899 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 / 1696174, Fax: 0209 – 1696177

Zur Homepage von klasse musiziert!

Seit 2017 gibt es in NRW endlich wieder einen Wettbewerb für das Klassenmusizieren. Der nächste Wettbewerb ist für den 10. und 11. Juli 2019 vorgesehen. Auch 2019 können wieder Bläser- und Streicherklassen im zweiten Lernjahr der weiterführenden Schulen teilnehmen.

Begegnung – Austausch – Wettbewerb: Das sind die drei Pfeiler des Wettbewerbs „Klasse musiziert!“ Durch verschiedene Vernetzungsmöglichkeiten wird nicht nur den Schülerinnen und Schülern, sondern auch dem Lehrpersonal eine Plattform geboten, auf der man sich kennenlernen und voneinander lernen kann. Neue Partnerschaften können entstehen, die weit über den Wettbewerbstag hinausreichen. Es wird aber auch mit diesem Wettbewerb Bläser- und Streicherklassen in allgemeinbildenden Schulen die Möglichkeit geboten, in einem direkten Vergleich mit anderen Musikklassen das eigene Leistungsniveau deutlich zu machen und herauszustellen.

Veranstaltet vom Bundesverband Musikunterricht NRW, dem Landesverband der Musikschulen in NRW, der Musikschule Gelsenkirchen und dem Annette von Droste-Hülshoff-Gymnasium, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW und dem Landesmusikrat NRW.

Wettbewerb „Klasse musiziert!“ am 10. und 11. Juli 2019 in Gelsenkirchen

Der Anmeldeschluss wird noch bekanntgegeben.

Wettbewerbsbüro "Klasse musiziert!"
c/o Musikschule der Stadt Gelsenkirchen
An der Rennbahn 5, 45899 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 – 1696174, Fax: 0209 – 1696177

Weitere Informationen auf: www.klasse-musiziert.nrw