. .

Aktuelles

Preisträgerkonzert Jugend musiziert in der Kölner Philharmonie

26.06.2017

Neun Solisten und Ensembles aus den Reihen, die im Bundeswettbewerb Jugend musiziert Erste Preise für Nordrhein-Westfalen erreicht haben, stellten sich am 26. Mai 2017 in der Kölner Philharmonie vor, zugleich zeigte sich auch der neue Leiter des Landeswettbewerbs: Peter Haseley, Leiter der Clara-Schumann-Musikschule der Stadt Düsseldorf, stellte...


Meisterchorsingen des Chorverbandes NRW in Arnsberg-Neheim

26.06.2017

Seit 1969 veranstaltet der Chorverband NRW seine Meisterchorsingen. Hier treffen sich Chöre, die sich als Leistungschöre und danach als Konzertchöre profiliert haben oder den Titel des Meisterchores innerhalb von fünf Jahren nach der letzten Auszeichnung verteidigen. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Für Chöre, die neben dem Spaß am Singen...


Voglers "Ode an das Ruhrgebiet": Das Festival „Extraschicht“ am 24. Juni mit SPLASH und der Jungen Bläserphilharmonie NRW

22.06.2017

2017 ist Zollverein „ExtraGrün“. Im Jahr der „Grünen Hauptstadt Europas“ verwandeln sich die Zeche und Kokerei Zollverein in eine zauberhafte Welt voller Licht, Musik, ungewöhnlicher Ideen und traumhafter Gestalten. Experimente zum Klimawandel, energieschonende Performances, ein mobiler Kleingarten und Lichtinstallationen laden zum Staunen und...


Konzert der Bundespreisträger „Jugend musiziert“ aus NRW am 25. Juni in der Kölner Philharmonie

21.06.2017

Von den rund 1300 jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ NRW 2017 in Münster haben 402 eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erhalten, der vom 1. bis 8. Juni in Paderborn stattfand. Eine Auswahl der besten Preisträger spielt am Sonntag, den 25. Juni, um 11 Uhr in der Kölner Philharmonie. Es...


Broschüre zu Brückenklang-Veranstaltungen erschienen

21.06.2017

Eine neue Broschüre informiert über die weiteren Workshop- und Fortbildungsangebote des Projekts „Brückenklang“ bis Ende Januar 2018. Gemeinsames Musizieren und ein wechselseitiges voneinander Lernen über kulturelle Grenzen hinweg, steht dabei im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Die Angebote richten sich an Instrumentalisten, Vokalisten,...


Fachtag zum Singen mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Kulturen NRWs am 2. Juli in Dortmund

21.06.2017

Am Sonntag, den 2. Juli wird das Haus der Vielfalt in der Dortmunder Beuthstraße ab 10.00 Uhr zum Dreh- und Angelpunkte des gemeinsamen Singens mit Kindern und Jugendlichen der vielfältigen Kulturen NRWs. Das landesweite Projekt Brückenklang möchte damit den interkulturellen Austausch der Sängerszenen NRWs fördern. Dabei steht folgende Frage im...


Stellungnahme des Landesmusikrats NRW zum Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP für Nordrhein-Westfalen

21.06.2017

Der Landesmusikrat NRW begrüßt die von CDU und FDP im Koalitionsvertrag für NRW niedergelegte Absicht, die Kultur und die Kulturpolitik im Land zu stärken. Diese Stärkung soll sich auch im Ressortzuschnitt der Landesregierung abbilden. Die in Aussicht gestellten schrittweisen Erhöhungen des Kulturetats um 50 % sind Schritte in die richtige...


Zeche Carl im Brückenklang: Workshop zu Orientalischen Rhythmen

20.06.2017

Im Rahmen des Projekts „Brückenklang“ fand am 18. Juni auf Zeche Carl Essen ein Workshop zu „Orientalischen Rhythmen“ statt. Ein Dutzend Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich in das esprit-reiche soziokulturelle Zentrum nach Altenessen begeben, in dem das Projekt Brückenklang wiederholt zu Gast sein durfte. Die Perkussionisten Ömer Bektas und...


Remix regendered: Konzert der Avancierten im Gewölbe

19.06.2017

Vom 15. bis zum 18. Juni richtete der Landesmusikrat NRW wieder seinen Workshop „remix regendered“ in der Rheinischen Fachhochschule Köln aus. Jedes Jahr gibt es einen Basis-Workshop und einen für fortgeschrittene Popelektronikerinnen. Am „langen“ Wochenende schlug wieder die Stunde der Avancierten und die Dozentinnen Maya Sternel und Angelika...


Netzwerk Musik im Kita-Alltag NRW: Regionaler Fachtag in Schwerte

19.06.2017

Stimme – Sprache – Körper war das Thema des Fachtags zu Musik im Kita-Alltag am 13. Juni in Schwerte. Das Netzwerk Musik im Kita-Alltag NRW hatte in Kooperation mit dem Fachreferat Tageseinrichtungen für Kinder im Ev. Kirchenkreis Iserlohn und Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg pädagogische Fachkräfte zur Auseinandersetzung mit ihrer eigenen...


Bundesbegegnung Jugend jazzt: Duo Ferdinand Schwarz/Darius Heid aus NRW gewinnt Studiopreis des Deutschlandfunks

18.06.2017

Die Preisträger der 15. Bundesbegegnung Jugend jazzt stehen fest: Das Ferdinand Schwarz/Darius Heid-Duo aus Nordrhein-Westfalen gewinnt den Studiopreis des Deutschlandfunks, eine Einladung in das Kölner Studio des Senders für eine CD-Produktion. Zur Entscheidung sagte Prof. Marko Lackner, Vorsitzender der fünfköpfigen Jury: „Wir waren von...


Jede Phrase eine Klippe: Workshop Jugendensemble für Alte Musik

17.06.2017

Die 16 jungen Musikerinnen und Musiker im Langen Haus der Landesmusikakademie NRW arbeiten sich von Notengruppe zu Notengruppe vor. Dozentin Sylvie Kraus erarbeitet konzentriert jede Phrasierung und jeden Akzent. Die Dynamik- und Artikulationsangaben in ihren Ausgaben können die 16 getrost vergessen, sie werden aus dem Fluss der Bewegungen und...


„Refugee Citizen: Qualifizierung in der kulturellen und künstlerischen Praxis“, Fachtagung zum Thema Flüchtlinge in Städten und Gemeinden am 13. Juli 2017 im Opernhaus Wuppertal

17.06.2017

Die Programmreihe der NRW-Kultursekretariate „Refugee Citizen“ begleitet und untersucht seit 2015 Aspekte kultureller und gesellschaftlicher Entwicklungen infolge der Migration vieler Geflüchteter nach Nordrhein-Westfalen. Die aktuelle dritte Tagung – am Do., 13. Juli 2017 von 11:00 – 17:00 Uhr im Opernhaus Wuppertal – richtet mit einer...


Rat für Kulturelle Bildung präsentiert Studien in Duisburg: Neue Belege für positive Wirkungen Kultureller Bildung

14.06.2017

Musik, bildende Kunst, Theater, Literatur, Tanz und ähnliche Aktivitäten Kultureller Bildung können Heranwachsende in ihrer persönlichen Entwicklung in unterschiedlichen Hinsichten wirksam unterstützen. Das ist das übergreifende Ergebnis von sechs Studien der empirischen Bildungsforschung im Forschungsfonds Kulturelle Bildung, die am 12. Juni 2017...


NRW-Stipendium „Präsenz vor Ort“ für Musikerinnen mit Kindern

13.06.2017

Ab sofort können sich wieder nordrhein-westfälische Musikerinnen mit Kindern für das Stipendium „Präsenz vor Ort“  bewerben. Ziel des bundesweit einmaligen Stipendiums ist, die Vereinbarkeit von künstlerischem Schaffen und familiären Verpflichtungen mit Kindern vor Ort zu unterstützen. Es gibt keine Präsenzpflicht, die geförderten...


Werkstattkonzert Jugendensemble Alte Musik am 18. Juni in der Landesmusikakademie NRW

13.06.2017

Mit einem Werkstattkonzert schließt am kommenden Sonntag, 16 Uhr, die erste Arbeitsphase des Workshops "Jugendensemble Alte Musik". Ort ist das Lange Haus der Landesmusikakademie NRW auf dem Burggelände Heek-Nienborg. Denn 16 jugendliche Musikerinnen und Musiker aus ganz NRW mit den Instrumenten Blockflöte, Barock-Violine, Barock-Cello,...


Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paderborn – ein (sehr) persönlicher Erfahrungsbericht

09.06.2017

Es war im August 2007. Das Land Nordrhein-Westfalen veranstaltete in Paderborn den „NRW-Tag“ und der Landesmusikrat war prominent vertreten: Auf mehreren Bühnen konnten große und kleine Formationen aus dem ganzen Land ihre Künste zeigen. Nun kam es am Samstagabend, nach getaner Arbeit, zu jenem mittlerweile legendären Kickermatch im „Multikult“...


World Percussion Academy in der Landesmusikakademie NRW

09.06.2017

Vom 16.-22. Juli 2017 lautet das Motto an der Landesmusikakademie NRW: Percussion first! Es gibt noch freie Plätze für Anfänger und Fortgeschrittene, die täglich zwei Workshops, abendliche Ensembleproben, Vorträge und Konzerte erleben möchten. Grundlegende rhythmische Fähigkeiten sollten vorhanden sein. Ob mediterrane Rahmentrommeln,...


Vortragsreihe zu Musizieren mit traumatisierten Geflüchteten am 22. Juni in Münster und am 29. Juni in Dortmund

07.06.2017

„Traumasensibles Musizieren mit Geflüchteten“ ist das Thema einer Vortragsreihe für musikalisch orientierte Flüchtlingsprojekte. Auch sonstige Interessierte sind zu der kostenfreien Vortagsreihe willkommen.  Die Veranstaltungen bieten eine erste Einführung zum Thema Trauma im Flüchtlingskontext. Zudem soll das Fingerspitzengefühl der...


Das Landesjugendorchester NRW und der Mädchenchor am Kölner Dom am 18. Juni im Funkhaus Köln

07.06.2017

Das Landesjugendorchester NRW und der Mädchenchor am Kölner Dom präsentieren ihr Programm "Nach den Sternen greifen" am 18. Juni um 19 Uhr im Großen Sendesaal des Kölner Funkhauses. Auf dem Programm stehen Werke, die sich mit Planeten unseres Sonnensystems, mit einer weit entfernten Galaxis vor langer langer Zeit und mit einer...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv