. .

Aktuelles

Kirchenmusik in den Gemeinden: Konfessionen-verbindende Tagung am 21. bis 22. Juni im Maxhaus Düsseldorf

20.02.2018

Der Entwicklung geistlicher Musik in den kirchenmusikalischen Zentren galt schon manche Tagung und manche Publikation. Weit weniger Augenmerk gilt der Kirchenmusik in den Gemeinden und ihrer realen Praxis im Rheinland. Eine Tagung soll nun Entwicklungen in den katholischen und evangelischen Gemeinden aufzeigen, Probleme benennen und Lösungen...


Vom Projekt zur grundständigen Arbeit: Eine Tagung bilanzierte Musikschulprojekte mit Geflüchteten

19.02.2018

Es waren vor allem Musikpädagoginnen und -pädagogen, die zur Tagung des Landesverbands der Musikschulen in NRW im Neusser Romaneum anreisten. „Heimat: Musik“ lud zum Austausch über Musikschulprojekte mit Geflüchteten in das prächtige Gebäude der Neusser Musikschule. Vorträge, Workshops, Erfahrungsaustausch, ein Projektmarkt und eine...


Kulturstaatssekretär Kaiser würdigte die Preisträger von Jugend jazzt NRW

19.02.2018

Selten war das Dortmunder Domicil bei einem Preisträgerkonzert so voll wie am 16. Februar. In allen Ecken des Saals und auf dem Balkon drängten sich die Jazzfreunde, um die Jüngsten der nordrhein-westfälischen Jazzer zu erleben. Der Wettbewerb Jugend jazzt NRW, den Musikschule Dortmund und Landesmusikrat NRW wieder in den Kategorien Solo und...


„Musiktheorie, Gesang und Gehörbildung“ – Vorbereitungskurs für angehende Musikstudierende in Heek

16.02.2018

Junge Leute, die beabsichtigen, Musik zu studieren, erhalten Hilfestellung von der Landesmusikakademie NRW. Im Intensivkurs „Musiktheorie, Gesang und Gehörbildung“ mit Jens Hamer und Barbara Pfeffer vom 3. bis 6. April 2018 können sie ihre Fähigkeiten in diesen grundlegenden Fächern überprüfen und verbessern. Für die Aufnahme eines Studiums der...


Jugend musiziert goes Wuppertal!

14.02.2018

Erstmals in der nunmehr 55-jährigen Geschichte von „Jugend musiziert“ wird der Landeswettbewerb Nordrhein-Westfalen in Wuppertal stattfinden. 1.096 junge Musikerinnen und Musiker haben die nordrhein-westfälischen Regionalwettbewerbe „Jugend musiziert“ zum Landeswettbewerb weitergeleitet. Nur alle drei Jahre wiederholt sich das Kategorienspektrum...


Programm "Brückenklang": Ausschreibung für das Jahr 2018

13.02.2018

Auch im Jahr 2018 fördert der Landesmusikrat NRW Projekte der kulturellen Vielfalt in der Breitenkultur. Gefördert werden Festivals, Veranstaltungsreihen, einzelnen Veranstaltungen und Workshops mit interkultureller Laienmusik bzw. brückenbildenden musikalischen Inhalten. Ab sofort bis zum 15. März können Anträge für Projekte gestellt werden, die...


Preisträgerkonzert des Wettbewerbs „Jugend jazzt NRW“ am 16. Februar in Dortmund

13.02.2018

Am 16. Februar um 19.30 Uhr zeichnen Staatssekretär Klaus Kaiser (Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW) und Bürgermeister Manfred Sauer (Stadt Dortmund) im Jazzclub „domicil“ die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend jazzt“ aus. Beide überreichen die Urkunden im Rahmen eines Konzerts in der traditionsreichen Jazzspielstätte....


Informationen zur Qualifizierung für Musikerinnen verschiedener Kulturen

10.02.2018

Am 1. März 2018, 19 Uhr, stellen die Landesmusikakademie NRW und die beiden Kultursekretariate in NRW ihre Qualifizierungsangebote für Musiker und Musikerinnen verschiedener Kulturen in der Zukunftsakademie NRW vor. Die Landesmusikakademie NRW bietet 2018 einen „Zertifikatslehrgang: Musikpädagogik für Musiker und Musikerinnen verschiedener...


LAG Soziokultur NRW lädt zum Kongress "Kultur der Gegenwart und was sie kostet" am 22.2. nach Bochum

08.02.2018

“Kultur der Gegenwart und was sie kostet!“: Der Kongress der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen (LAG NW) findet am 22. Februar im Bahnhof Langendreer in Bochum statt. Mit dabei sind Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, der Generalsekretär des Deutschen Musikrats Christian Höppner und ecce-Direktor Dieter...


JugendJazzOrchester NRW: Bewerbung für Trompete, Posaune, Bass, Klavier

05.02.2018

Für interessierte wie qualifizierte jugendliche Jazzmusiker und Jazzmusikerinnen besteht - auch außerhalb des Landeswettbewerbs “Jugend jazzt” - stets die Möglichkeit, sich formlos für die Aufnahme in das JugendJazzOrchester NRW zu bewerben. Das Schreiben, das auch per Email zugestellt werden kann, soll neben den persönlichen Daten eine...


Neuer Beirat begleitet das Kinderorchester NRW

31.01.2018

Pünktlich zum neuen Jahr gibt es auch Neuigkeiten auf der Planungsebene des Kinderorchesters NRW. Seit 2013 wird das Ensemble durch einen Beirat fachlich unterstützt. Der Beirat betreut den künstlerisch-pädagogischen Bereich, indem er die Entwicklung des Kinderorchesters NRW begleitet und fördert. Der Beirat besteht aus drei Personen, die über...


SPLASH in neuem Umfeld

30.01.2018

„Percussion Summit“ lautet der Titel eines Projekts, das in dieser Woche von den Bochumer Symphonikern im neuen Konzertsaal des Musikforum Ruhr in Bochum durchgeführt wird. SPLASH – Perkussion NRW war eingeladen, am Auftaktwochenende ein Konzert dort zu spielen. Nun ist es immer ein besonderes Erlebnis in einem neuen Konzerthaus zu musizieren und...


Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ NRW 2018 in Dortmund

30.01.2018

Am vergangenen Wochenende 27./28. Januar fand zum 33. Mal der NRW-Landeswettbewerb "Jugend jazzt" statt. Ausgeschrieben waren die Kategorien "Solo" und "Jazzorchester". Wie immer wurde die Veranstaltung in der Dortmunder Musikschule abgehalten, die dazu alle Räumlichkeiten zur Verfügung stellte. 48 Solowertungen...


Fachtagung der Musikschulen zu Projekten mit Flüchtlingen am 16.2. in Neuss

29.01.2018

Am 16. Februar 2018 veranstaltet der Landesverband der Musikschulen in NRW einen Fachtag zu den Projekten und Angeboten mit Geflüchteten an Musikschulen. Der Fachtag findet von 9:30 Uhr bis 17 Uhr in der Musikschule der Stadt Neuss statt (Romaneum). Der Fachtag richtet sich insbesondere an Musikschulleiter/innen und Musikschullehrkräfte, die...


BTHVN 2020: Bis zum 31. März können Anträge für die 2. Förderrunde gestellt werden

25.01.2018

Im Jahr 2020 steht der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven an. Die zu diesem Anlass gegründete Beethoven Jubiläums Gesellschaft ist verantwortlich für die Weitergabe der für das Jubiläumsprogramm von der öffentlichen Hand bereitgestellten Projektmittel an qualifizierte Projektpartner. Die erste Förderrunde ist bereits beendet. Bis zum 31....


Jugend jazzt NRW am 27./28. Januar in Dortmund

25.01.2018

Am kommenden Wochenende 27. / 28. Januar findet in der Musikschule Dortmund, Steinstraße 35, der NRW-Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ in den Kategorien „Jazzorchester“ und „Solo“ statt. 50 Kandidaten werden in der Solowertung und 9 Jazzorchester zu hören sein. Zugelassen sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Erstwohnsitz in Nordrhein-Westfalen,...


Abschluss der Fortbildungen der Landesmusikakademie NRW zur Flüchtlingsarbeit 2017/18

24.01.2018

Im Bürgerhaus Köln-Kalk sangen Ursula Kerkmann und Moderatorin Beate Glombek mit einem Dutzend Teilnehmer Lieder, die heterogene Gruppen mit Flüchtlingen im Grundschulalter beim Gebrauch der deutschen Sprache unterstützen. Kein Teilnehmer konnte sich drücken, zum Singen kamen Bewegungen und Gesten hinzu, die Begriffe des Alltags, Pronomen und...


Mentoring-Programm des Deutschen Kulturrats für Frauen in Kultur und Medien

23.01.2018

Im Herbst 2017 hat das Projektbüro „Frauen in Kultur & Medien“ des Deutschen Kulturrats in Berlin seine Arbeit aufgenommen. Die Einrichtung des Büros war eine Folge der gleichnamigen Studie des Deutschen Kulturrates, die auf knapp 500 Seiten darlegt, dass von einer Geschlechtergerechtigkeit im Kultur- und Medienbereich längst noch nicht...


Singen mit heterogenen Gruppen

23.01.2018

Im Bürgerhaus Köln-Kalk singen Ursula Kerkmann und Moderatorin Beate Glombek mit einem Dutzend Teilnehmer Lieder, die heterogene Gruppen mit Flüchtlingen im Grundschulalter beim Gebrauch der deutschen Sprache unterstützen. Keiner kann sich drücken, zum Singen kommen Bewegungen und Gesten hinzu, die Begriffe des Alltags, Pronomen und Verben...


Abschlusskonzert der Weiterbildung "Ensemble-Arbeit mit türkischen Instrumenten" in Bochum

22.01.2018

Im Kleinen Saal des Anneliese-Brost-Musikforums stellte am 21. Januar ein bunt gemischtes Ensemble die Ergebnisse seiner Arbeit vor, die populäre Volksmelodien aus der Türkei in mehrstimmige Sätze kleidete und so der hiesigen Musikschularbeit erschloss. Neben den fünf Weiterbildungsteilnehmern spielten auch vier Musikschuldozenten der Bochumer...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv