Resilienz, Selbstfürsorge und Achtsamkeit

Die Corona-Krise verursacht bei Kulturschaffenden nicht nur finanzielle Probleme, sie wirkt sich auch auf die mentale Gesundheit aus und kann sich über einen längeren Zeitraum auch in körperlichen Beschwerden manifestieren. Die lange Zeit ohne Präsentationen der eigenen Musik wird als bedrückend empfunden. Musikerinnen und Musiker kommen sich nutzlos und stimmlos vor. Oft schwächt das die Resilienz. Es gibt Spezialisten, die vermitteln können, wie man dem entgegenwirkt. Manche lehren eine Art persönliches Krisenmanagement.

Oft geht es um eine Rationalisierung der Situation, aus der heraus man seine Möglichkeiten neu erkennt. Andere setzen auf eine Methode, die eigenen Emotionen für eine Zeit auszublenden und über alternative Präsentationsmöglichkeiten ohne Vorbehalte nachzudenken. Diese Präsentationen lösen kaum die finanziellen Probleme, machen die persönliche Kunst aber wieder zu einem Ausdrucksmittel, das wie eine Selbsttherapie wirken kann.

Soziale Netzwerke sind wichtige Ansatzpunkte zur Resilienzerhöhung – wo finde ich Austausch, der mich weiterbringt, Unterstützung, die auch wirken kann? Allheilmittel gibt es nicht, denn jede Krise ist durch eine individuelle Vielzahl äußerer und innerer Faktoren bedingt. Doch Methoden des Gegensteuerns lassen sich erlernen.

Viele Krankenkassen unterstützen Achtsamkeitskurse, mit denen Sie diese belastende Zeit besser überstehen. Im Nachfolgenden sind ohne jeden Vollständigkeitsanspruch einige Angebote zu Resilienz, Selbstfürsorge und Achtsamkeit zusammengestellt, die helfen können.

https://www.achtsamkeit-online-akademie.de/kostenlos/

https://angehoerigen-akademie.edudip.com/webinars
zum Beispiel:
Augen auf und beobachten, statt Augen zu und durch
Achtsamkeit und Selbstfürsorge
10.03.21, 18-19:30 Uhr, kostenlos

https://entspanntundkreativ.de//
Achtsamkeitspraxis jeweils Mittwochs, 1 Stunde kostenlos

https://www.daily-lama.com/onlinekurs-achtsamkeit-mbsr/
Übungsmaterial und 8wöchiger Onlinekurs

https://piabaur.de/selbstfuersorge-5-schritte-teil-1/
Podcasts zur Selbstfürsorge mit Yoga und 8 Tage Free Coaching Kurs

https://www.facebook.com/femalewakeupcall/videos/selbstf%C3%BCrsorge-workshop/
Frauen-Selbstfürsorge Videos

https://www.karunatraining.de/karuna-training/webinare/
Kostenlose Live-Webinare 2021
mit Barbara Märtens
19:00 – 20:30 Uhr

    25.3. – Achtsamkeit
    22.4. – Mitgefühl

https://www.selbstbewusstsein-staerken.net/selbstfuersorge/
Selbstfürsorge: extra Übungen für den Alltag (inkl. 7-Tage-Kalender)

Hinweise und Angebote speziell für Akteurinnen und Akteure der Musikszene finden Sie bei "Mental health in Music":
https://www.mim-verband.de/aktuelles#Corona
zum Beispiel:
3.3., 17-19 Uhr, Digitaler Workshop des Fachbereichs Kultur der Stadt Güterloh mit Anne Löhr

Das Netzwerk Musikhochschulen bietet ebenfalls Kurse zum Thema Resilienz:
https://www.netzwerk-musikhochschulen.de/events/kategorie/hochschuluebergreifende-angebote/