Jugend jazzt NRW am 1. und 2. Februar in Dortmund

Am 1. und 2. Februar finden die Wertungsspiele des NRW-Landeswettbewerbs "Jugend jazzt" in den Kategorien „Solo“ und „Jazzorchester“ in der Musikschule Dortmund statt. Die Wertungen sind öffentlich. Die Zeitpläne können hier abgerufen werden. Preisträger und Preisträgerinnen der einzelnen Kategorien werden in einem Konzert am 28. Februar, 19.30 Uhr, im Dortmunder Jazzclub ’domicil’ vorgestellt. Das beste Jazzorchester erhält die Empfehlung zur Bundesbegegnung „Jugend jazzt“ im Mai 2020 in Hamburg.

Der Landeswettbewerb „Jugend jazzt" steht in der Trägerschaft des Landesmusikrats NRW und wird durchgeführt in Kooperation mit der Musikschule Dortmund und dem Jazzclub "domicil". Der Wettbewerb wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW sowie durch die „Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung“.
https://www.lmr-nrw.de/projekte/wettbewerbe/jugend-jazzt-nrw/

Zurück