Brückenklang – Projektförderung

Ausschreibung für Projektförderungen 2019

Auch im Jahr 2019 fördert der Landesmusikrat NRW Projekte der kulturellen Vielfalt in der Breitenkultur. Gefördert werden Festivals, Veranstaltungsreihen, einzelne Veranstaltungen und Workshops mit interkultureller Laienmusik bzw. brückenbildenden musikalischen Inhalten. Ab sofort bis zum 15. Oktober können Anträge für Projekte gestellt werden, die im Zeitraum 01. Januar bis 31. Dezember 2019 stattfinden. Spät eingereichte Anträge können leider nicht bearbeitet werden.

Ausschreibungsformulare 2018:
Die Formulare zur Ausschreibung und zum Projektantrag stehen hier im pdf-Format zum Download zur Verfügung:
Ausschreibung Brückenklang 2018
Antragsformular Brückenklang 2018

Bitte schicken Sie Ihren Antrag original unterschrieben per Post zusammen mit einer aussagekräftigen Projektbeschreibung und einem detaillierten Kosten- und Finanzierungsplan bis spätestens 15.10.2018 an: Brückenklang Landesmusikrat NRW, Klever Str. 23, 40477 Düsseldorf, brueckenklang(at)lmr-nrw.de

Bei Fragen, die sich durch das Lesen der Ausschreibung und des Antragsformulars nicht beantworten lassen, wenden Sie sich bitte an Anika Mittendorf, a.mittendorf(at)lmr-nrw.de, Tel. 0211/862064-34.

"Wie stelle ich einen Antrag?"
"Was muss ich bei einer Verwendungsnachweis alles berücksichtigen?"
Diese Fragen und mehr können Sie bei unseren Begegnungsveranstaltung am 22. September beantwortet bekommen! Infos dazu hier.

Downloads:

Hinweise zum Förderverfahren

Landesreisekostengesetz NRW

Richtlinie zum bürgerschaftlichen Engagement

ANBest-P

Mittelanforderungsformular

Verwendungsnachweisformular