Im Rahmen der Mitgliederversammlung 2011 in Münster fanden drei Vorträge zum Themenschwerpunkt "Musik und Alter" statt. Zunächst führte Dr. Rosemarie Tüpker die Mitglieder und Gäste mit einem Vortrag in eine Auseinandersetzung mit dem Thema "Musik und Alter" ein und stellte die Frage, warum uns die Beschäftigung damit nicht leicht fällt:

Redemanuskript Tüpker (PDF-Datei, 163 KB) ...

Power Point Vorlagen Tüpker (Ppt-Datei, 1,3 MB) ...

Wolfgang Angerstein beschäftigte sich sodann mit dem Singen im Alter und seinen biologischen Grenzen. Einen Exkurs widmete er der Prophylaxe von Blechbläser-Erkrankungen und zeigte eindrucksvolle Videoaufnahmen von blasenden Lippen, aufgenommen durch das Mundstück einer Vuvuzela. Angerstein präsentierte eine überarbeitete Fassung seiner grundlegenden Abhandlung "Dem 'Schicksal in den Rachen greifen'" aus den HNO-Nachrichten 4/2008, die man nachlesen kann unter: http://www.uniklinik-duesseldorf.de/img/ejbfile/Altersstimme_final.pdf?id=16103                                  

Mit der "Prophylaxe von altersbedingten Musiker-Erkrankungen" beschäftigte sich in einem dritten Vortrag Dr. med. Sabine Flesch, Interdisziplinäre Ambulanz für Musikermedizin am Univ.-Klinikum Düsseldorf. Eindrucksvoll bot sie statistische Daten zum Ausmaß von Musikerkrankheiten und damit zur Größe des Problems.

Redemanuskript Flesch (PDF-Datei, 158 KB) ...

Power Point Vorlagen Flesch (Pptx-Datei, 92 KB) ...