. .

 

 


Deutscher Zithermusik-Bund NRW e.V.
  

Der Deutsche-Zithermusik-Bund (DZB) gliedert sich in 9 Landesverbände. Der Zweck des DBZ ist, als Verband für instrumentale Laienmusik Verbindung zwischen den Zitherspielern, Musiziergruppen, Zithervereinen und Förderern der Zithermusik zu schaffen sowie ausländischen Zitherspielern Anschluss zu bieten. 

Wichtiges Ziel dabei ist, die Zithermusik in ihren verschiedenen Erscheinungsformen zu pflegen, zu fördern und weiter zu entwickeln. So wurden seit der Gründung des Verbandes (1963) viele neue Musikrichtungen für die Zither erschlossen.  

Aktuelle Projekte versuchen, die Zithermusik in Regionen wieder zu beleben, in denen sie in den letzten Jahrzehnten aus dem öffentlichen Erscheinungsbild verschwunden schien. Seit vielen Jahren ist die Zither auch bei Wettbewerben, wie "Jugend musiziert" und dem "Deutschen Orchesterwettbewerb" vertreten und konnten dort beachtliche Erfolge erringen. Jährlich werden Seminare für die Mitglieder als auch qualifizierende Fortbildungskurse veranstaltet.  

Vorsitzender und Delegierter im Landesmusikrat NRW:
Dirk Gebhardt

Kontakt:

Dirk Gebhardt
Munscheider Str. 176
44869 Bochum
Telefon: 02327-624654
dgebhardt(at)web.de

Zur Homepage des Verbandes:
www.zitherbund.de