Ruhr-Konferenz mit Themenforum Erfolgreiche Integration: Talente entdecken, Potenziale fördern 3. Juni 2019, Gelsenkirchen

Im Fokus des Themenforums des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW steht die Frage, wie Talente und Potenziale von Menschen mit Einwanderungsgeschichte gezielt gefördert und weiterentwickelt werden können, um so die Integration voranzubringen und das soziale Miteinander zu stärken. Es ist die zweite Veranstaltung des Ministeriums im Rahmen der Ruhr-Konferenz.

Am 3. Juni 2019 wollen Expertinnen und Experten aus den Bereichen Integration, Wirtschaft, Medien und Kultur erarbeiten, wie Talentwerkstätten als effektives Instrument der Talentförderung im Ruhrgebiet gestaltet, organisiert und umgesetzt werden können. Dabei stellen Sandra Hoch, Landesmusikrat NRW, und der Musiker Serbaz Jajan dessen Projekt „Eine kleine Weltmusik“ sowie die Förderung und Begleitung dieses und weiterer Musikprojekte mit Geflüchteten des Landesmusikrats NRW vor und hinterfragen die Gelingensbedingungen.

Themenforum #Chancen #Vielfalt #Aufstieg. Erfolgreiche Integration: Talente entdecken, Potenziale fördern, 3. Juni 2019, Wissenschaftspark Gelsenkirchen

PROGRAMM

Moderation Najima El Moussaoui, Freie Journalistin

13.00 Uhr Eröffnung

Minister Dr. Joachim Stamp, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

13.10 Uhr Gesprächsrunde – Einblicke in die Praxis der Talentförderung

Staatssekretärin Serap Güler, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

Volker Kemper, Evonik Industries AG

Suat Yilmaz, Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren

Bernd Kreuzinger, TalentMetropole Ruhr

Hilke Birnstiel, NRW-Zentrum für Talentförderung

14.00 Uhr Workshops – Runde I

Talentwerkstatt – Wirtschaft

  1. Talentwerkstätten, Bernd Kreuzinger, TalentMetropole Ruhr
  2. Talentfördernde Organisationskulturen, Prof. Dr. Uta Wilkens, Ruhr-Universität Bochum
  3. Führungskräfteentwicklung, Hella Sinnhuber, Common Purpose Deutschland gGmb
    Moderation Armando Garcia Schmidt, Bertelsmann Stiftung

Talentwerkstatt – Medien

  1. Talentwerkstätten, Dr. Britta L. Schröder, TalentMetropole Ruhr,
  2. Wertevermittlung & Medien, Suat Yilmaz, Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren – Demokratie leben & correctiv
  3. Talentförderung beim WDR, Iva Krtalic, WDR – WDR Grenzenlos

Moderation Hatice Durmaz, Lobby für Demokratie e.V.

Talentwerkstatt – Kultur

  1. Talentwerkstätten, Larissa Närdemann, TalentMetropole Ruhr
  2. Theaterarbeit & Talentförderung, Emilia Hagelganz, Yacouba Coulibaly & Seratu Bah – Transnationales Ensemble Labsa
  3. Literatur & Talentförderung, Dr. Hidir Çelik, Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn / Integrationsagentur – Bonner Buchmesse Migration

Moderation Najima El Moussaoui, Freie Journalistin

15.30 Uhr Pause

16.00 Uhr Workshops – Runde II

Talentwerkstatt – Wirtschaft

  1. Mentorenprogramme für Frauen, Margaret Tewes, Zentrum Frau in Beruf und Technik
  2. Integration in Arbeit, Hatice Müller-Aras, Multikulturelles Forum e.V.
  3. Gründungssimulationen, Benedikt Brester, Impact Hub Ruhrgebiet GmbH

Moderation Armando Garcia Schmidt, Bertelsmann Stiftung

Talentwerkstatt – Medien

  1. Demokratiewerkstatt im Quartier, Lena Richter & Norbert Geier, Duisburger Werkkiste gGmbH
  2. Förderung von Medienkompetenz, Til Stein – Medien & Migration NRW
  3. Jugendmedienkultur, Torben Kohring, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW

Moderation Hatice Durmaz, Lobby für Demokratie e.V.

Talentwerkstatt – Kultur

  1. Musik & Talentförderung, Sandra Hoch, Landesmusikrat NRW e.V. & Serbaz Jajan – Eine kleine Weltmusik
  2. Diversität & Talentförderung in Kunst & Kultur, Inez Boogaarts, Zukunftsakademie NRW
  3. Theaterarbeit & Talentförderung, Sabine Wings, defakto – mund:ART für Migranten

Moderation Najima El Moussaoui, Freie Journalistin

17.30 Uhr Erkenntnisse aus den Workshops

Moderation Najima El Moussaoui, Freie Journalistin

18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zurück