Last Call: Ausschreibung: Jugend jazzt 2016, Kategorien „Jazzorchester / Solo“

Der nächste NRW-Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ findet statt am 30. / 31. Januar 2016 in der Musikschule Dortmund und ist ausgeschrieben in den Kategorien „Jazzorchester“ und „Solo“. Zugelassen sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Erstwohnsitz in Nordrhein-Westfalen, die nach dem 31.01.1991 geboren sind. Auf Antrag können ältere Aushilfen zugelassen werden. Jugendliche, die in einer musikalischen Ausbildung (Vollstudium) oder in der musikalischen Berufspraxis stehen, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Anmeldeschluss ist der 18. Dezember 2015.


In der Solowertung werden erste, zweite und dritte Preise in Höhe von 50,00 € bis zu 100,00 € vergeben, bei den Jazzorchestern von 90,00 € bis zu 400,00 €. Zudem stiftet der Dortmunder Energieversorger „DEW21“ Sonderpreise für die besten Solisten und die besten Orchester der jeweiligen Altersgruppe. Die Preisträger werden in einem Konzert am 26. Februar 2016 im Dortmunder Jazzclub „domicil“ vorgestellt. Sie können zur Teilnahme in das JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen eingeladen werden.
Das Jazzorchester, das von der Jury als beste Formation des Wettbewerbs bestimmt wird, erhält die Empfehlung zur Bundesbegegnung „Jugend jazzt“ im Mai 2016 in Kempten/Allgäu (Bayern).

Ausschreibungen und Anmeldeformulare unter:
http://www.lmr-nrw.de/servicedownloads/landeswettbewerbe/

Zurück