Kuba X Studio Musikfabrik am 18. November in Köln

Das Jugendensemble für Neue Musik des Landesmusikrats NRW „Studio Musikfabrik“ ist zurzeit in Kuba beim „Festival de La Habana de Música Contemporánea La Habana“, mit Auftritten im Conservatorio Amadeo Roldán und in der Basílica de San Francisco de Asís in Havanna. Nach ihrer Rückkehr spielen die jungen Musikerinnen und Musiker zwischen 14 und 21 Jahren ihr Programm noch einmal in Köln:

Edgard Varèse | Octandre (1923) für Ensemble
Jonathan Harvey | Sringara Chaconne (2009) für Ensemble
David P. Graham | Selbstversuche (2019) für Ensemble - Deutsche Erstaufführung
Guido López-Gavilán | SONOTROPIC (2006) für Ensemble
Wilma Alba Cal | Instrucciones para respirar (2019) - Deutsche Erstaufführung

Studio Musikfabrik
Peter Veale, Leitung

18. November, 20 Uhr
Studio des Ensembles Musikfabrik, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Eintritt frei

Studio Musikfabrik, das Jugendensemble für Neue Musik des Landesmusikrats NRW, wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert sowie projektweise durch weitere Kooperationspartner.

Weitere Informationen zu diesem Jugendensemble auf der Website des Kooperationspartners Ensemble Musikfabrik:
https://www.musikfabrik.eu/de/studiomusikfabrik

Zurück