Jugendjazzorchester NRW goes Soul: Am 22. Juli in Schwerte

Die „Sommerkonzerte“ der Konzertgesellschaft Schwerte präsentieren als Special Guest: Theo. Am 22. Juli 2018 um 17:00 in der Rohrmeisterei Schwerte. Die Konzertgesellschaft Schwerte sieht in erster Linie ihre Aufgabe darin, das Interesse an klassischer Musik besonders der jüngeren Generationen zu wecken und zu fördern. Doch in der Reihe „Sommerkonzerte“ veranstaltet die Gesellschaft nun zum ersten Mal open air ein Big Band-Konzert und hat neben dem Jugendjazzorchester NRW einen ganz speziellen Gast eingeladen: Theo Spanke, ein stadtbekannter Mediziner, der als „Doctor Soul“ von der Band „Soulfingers“ seit mehr als dreißig Jahren erfolgreich in der deutschen Rhythm & Blues-Szene mitmischt. „Theo!“ bezeichnet sich selbst als Weltbürger, aber sein musikalisches Herz gehört dem amerikanischen Soul. Inspiriert durch die Musik von Otis Redding, Marvin Gaye, Ray Charles und James Brown zählt Theo Spanke mittlerweile zu den profiliertesten Soulsängern Deutschlands. Gemeinsam mit dem JJO NRW wird er nun das Schwerter Publikum rocken.

Foto: Der Soul-Musiker Theo; © Jo Wilms.

 

Zurück