Dirigentenforum erstmalig beim Ensemble Musikfabrik

Zum ersten Mal veranstaltet das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats einen Dirigierkurs für zeitgenössische Musik mit dem Ensemble Musikfabrik. Unter der künstlerischen Leitung von Prof. Rüdiger Bohn dürfen vier Stipendiaten mit den renommierten Spezialisten in Köln arbeiten.
Vom 25. bis 29. März 2019 studieren Seung Hyun Baek, Gábor Hontvári, Johannes Marsovszky und Gabriel Venzago ein Programm ein, das sie am 29. März 2019 um 18 Uhr in einem Werkstattkonzert im Studio des Ensemble Musikfabrik präsentieren (KOMED-Haus, Im MediaPark 7, 50670 Köln).

Folgende Werke werden zu hören sein:

  • Edgard Varèse: Octandre 
  • Rebecca Saunders: a visible trace  Mark Andre: ni 
  • Iannis Xenakis: Thallein

Der Eintritt zum Abschlusskonzert des Dirigierkurses ist frei.
 

Zurück