Chorverband NRW lädt am 5. Mai zum Toni-Tag nach Dortmund

Am 5. Mai 2018 lädt der Chorverband NRW zum nächsten Toni-Tag in seine Geschäftsstelle, Brückstr.45, 44135 Dortmund, ein. Neben einem Informationsteil über das Schulungs- und Lehrgangsprogramm „Toni singt“ für das Singen mit Kindern in Kitas und Spielgruppen finden drei Workshops statt: „Wenn das Lied neu ist – Wenn das Lied bekannt ist“ mit Barbara Völkel zum Umgang mit vertrauten und mit noch nicht bekannten Liedern, „STIMM(VER)SUCHE“ mit Hanne Schörkel zu den Möglichkeiten der eigenen Stimme und des individuellen Stimmklangs, sowie „Ingas Garten“ mit Heiko Fänger, der sich von seiner kleinen Tochter zu Kinderliedern über Tiere direkt vor der Haustür und im Garten inspirieren ließ.

Programm:

Ab 9:30 Uhr
Einlass und Willkommen
10:00 Uhr
Begrüßung und Aktuelles bei „Toni singt“
- Regina van Dinther, Präsidentin des ChorVerbands NRW e.V.
- Julia Husmann und Carsten Jaehner,
Projektleiter des Singfrühförderprojektes „Toni“
10:30 Uhr
„Wer bist du, wenn Du singst?“
Warm-up mit Constanze Pitz
11:00 Uhr
„Ingas Garten“
Die Tiere des Gartens singen
ihre Lieder mit Heiko Fänger
13:00 Uhr
Mittagspause
14:00 Uhr
Workshops* bis 15:00 Uhr
15:00 Uhr
Wiederholung der Workshops* bis 16:00 Uhr
16:00 Uhr
Ausklang mit gemeinsamem Singen

Der Toni-Singt-Tag richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im vorschulischen Bereich, Absolventen der Toni-singt-Qualifikationslehrgänge und der Toni-singt-Schulungen und Mitglieder des Chorverbandes NRW e.V.

Anmeldung und weitere Information/Flyer:
https://www.toni-singt.de/2018_toni-singt-tag/  

Anmeldeschluss ist der 28. April

Zurück