Brückenklang-Konzert "Clash of Brass Bands" am 31. Mai in Dortmund

Die Youth Brass Band NRW und die Orkestar Avangard Brass Band werden das domicil Dortmund mit lebendigen Balkan-Brass-Klängen füllen. Dabei werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 17. Bundesbegegnung "Jugend jazzt", die vom 30. Mai bis 1. Juni in Dortmund stattfindet, als Solisten gefeatured. Von besonderer Spannung und Intensität wird sicher das Aufeinandertreffen der beiden unterschiedlichen Brass-Band-Kulturen sein. Hier begegnen sich junge, ambitionierte und frische Talente, die ihre Blechblasinstrumente auf hohem Niveau zu spielen wissen.

Der musikalische Austausch lässt interessante und auch tanzbare Klänge erwarten. Zwischen den Live-Acts wird DJ Darius Darek passenden Global Beats beisteuern, um den Abend zu einem Worldmusic Highlight werden zu lassen.

Man darf also gespannt sein auf eine geballte Klangfülle mit rund 40 jungen Blechbläser-Talenten und verschiedensten Balkan-Grooves - akustisch wie elektronisch -, die tanzfreudige Gäste noch die ganze Nacht durch begleiten wird!

Eine Veranstaltung des Landesmusikrats NRW und der Landesmusikakademie NRW in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund, dem Volksmusikerbund NRW, Taxi MunDJal MusiX, der Bundesbegegnung Jugend jazzt und dem domicil Dortmund, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.

Eintritt frei!

Freitag, 31. Mai, 21 Uhr
domicil – Forum für Zeitgenössischen Jazz, Weltmusik, Avantgarde
Hansastr. 7-11, 44137 Dortmund
(Einlass: 20:30 Uhr)

Orkestar Avangard Brass Band Deutschland
Enis Ibraimi, Leitung

Youth Brass Band NRW'
Martin Schädlich, Leitung

„Jugend Jazzt“-Solisten

DJ Darius Darek

Foto/Grafik: (c) Jan Karthäuser

Zurück