Beethoven bei uns: Aufruf zu Hauskonzerten am 14.–15.12. zum Beethoven-Jubiläum

Das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 startet am 14. und 15. Dezember 2019 mit einer deutschlandweiten Hauskonzertinitiative der Beethoven-Jubiläumsgesellschaft BTHVN2020 in Bonn. Diese bringt den radikalen Erneuerer der Musik zurück zu seinen Wurzeln – den Hauskonzerten.  In privaten Wohnzimmern, in Ladenlokalen, Vereinsräumen und Foyers, in Clubs und Kirchen in ganz Deutschland feiern zahlreiche Konzerte, Lesungen, Vorträge und Performances das Genie des Mannes aus Bonn. Alle können sich beteiligen.

Wer sein individuelles „Beethoven bei uns“-Event nach eigenen Vorstellungen verwirklicht, dem hilft die Jubiläums-GmbH dabei, Künstler, Gäste und Orte zusammenzuführen. Kontakt über www.beethovenbeiuns.de.

Für Künstlerinnen und Künstler:

Ob Profi oder Amateur, alle können mitmachen.  Einzige Voraussetzung: Die Veranstaltung hat einen Bezug zu Beethoven. Anmeldung mit folgenden Informationen: Programmidee, kurze Angabe zum Beethovenbezug und Informationen zu Künstlern bzw. zum Ensemble.

Wer bereits mit einem Gastgeber in Kontakt steht oder selbst einen Ort bereitstellt, trage seine Informationen auf der Website von BTHVN ein. Wer noch einen Gastgeber sucht oder eine bestimmte Räumlichkeit sucht, dem vermittelt BTHVN einen Gastgeber in der Region.

Für Gastgeber und Gastgeberinnen

Es braucht nicht viel, um Musik zu genießen.  Ein Wohnzimmer, einen Musiker und ein paar nette Menschen, die der Musik lauschen. Gastgeber kann jeder sein. BTHVN vermittelt die Künstler.

Für Gäste

Auf www.beethovenbeiuns.de stehen alle Veranstaltungen und Informationen. Verfügbare Plätze  kann man ab Oktober direkt online reservieren. Der Eintritt ist kostenfrei.

Ein Projekt im Rahmen von BTHVN2020.

Zurück