Assistent/in der Akad. Musikdirektorin in Düsseldorf gesucht

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für den Chor und das Orchester zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Assistent/in der Akademischen Musikdirektorin. Der Universitätschor und das Universitätsorchester der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bieten Studierenden, Mitarbeitern und Ehemaligen der HHU die Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens auf hohem künstlerischen Niveau. Jedes Semester wird ein Programm erarbeitet und mehrfach aufgeführt. Darüber hinaus unternehmen die beiden Ensembles regelmäßig Konzertreisen. Der/Die Stelleninhaber/in sorgt in Zusammenarbeit mit der Akademischen Musikdirektorin, der Leiterin des Sekretariats und dem Chor- und Orchestervorstand für den reibungslosen Ablauf aller relevanten Aufgaben.

Ihre Aufgabenschwerpunkte: 
• Konzert- und Probenorganisation (Akquise von Konzertorten, VIP-Betreuung, Werbung, Ticketing, Absprachen) • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Erstellung von Pressetexten, Einladungsbriefen, Flyern; Pflege von Kontakten zu Medienvertretern u. a.) • Verfassen von Werkbeschreibungen und Programmtexten • Musikwissenschaftliche Recherchen • Fundraising (Beantragung und Abrechnung von Fördergeldern) • Organisation von Vorspielen und Vorsingen neuer Ensemblemitgliede.

Unsere Erwartungen: • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom, Staatsexamen, Magister) in einem relevanten Fach (Musikwissenschaft, Kulturwissenschaft, Kultur/Musikmanagement, Musik-/Kulturvermittlung) • Nachgewiesene Berufserfahrung im Musikmanagement (u.a. Fördermittelanträge, Betreuung von Sponsoren und Kooperationspartnern) • Gute Kenntnis des gängigen Musiktheater- und Konzertrepertoires • Sicherer Schreibstil • Selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit • gute Englisch-Kenntnisse • Bereitschaft zu außergewöhnlichen Arbeitszeiten • Wohnsitz in Düsseldorf oder naher Umgebung, um Vorort-Termine wahrnehmen zu können.

Wir bieten eine hochinteressante, abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit im Rahmen einer Anstellung als Wissenschaftliche Hilfskraft mit 17 Stunden pro Woche. Für Rückfragen steht die Akademische Musikdirektorin Silke Löhr gerne zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (maximale Dateigröße 5 MB, zusammengefasst in einer pdf-Datei) bis zum 08.03.2018 an silke.loehr@hhu.de und fügen Sie dieser zwei kurze Arbeitsproben bei: einen Brief (z. B. VIP-Einladung, Sponsorenbrief o .ä.) und einen Text über Musik (Programmhefttext, Werkbeschreibung, Konzerteinführung, Rundfunkbeitrag etc.).

Am 09.03.2018 erfolgen die Einladungen zu den Vorstellungsgesprächen, welche am 12.03.2018 zwischen 17 und 21 Uhr stattfinden werden.

Zurück