. .

Zertifikatskurs „Kulturgeragogik“ startet im April 2018 in Münster

09.11.17

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen, Prof. Dr. Hans Hermann Wickel, bietet kubia den berufsbegleitenden Zertifikatskurs "Kulturgeragogik" an. Der Zertifikatskurs gibt Kulturpädagoginnen und -pädagogen, Künstlerinnen und Künstlern sowie Fachkräften aus der Sozialen Arbeit und Pflege in einer einjährigen Fortbildung fundiertes Rüstzeug für den beruflichen Alltag bzw. für die Berufsfelderweiterung.

Kulturgeragogik ist eine Fachdisziplin im Schnittfeld von Kulturpädagogik und Geragogik, die sich mit kulturell-künstlerischen Vermittlungs- und Aneignungsprozessen im Alter beschäftigt. Die Teilnehmenden lernen, die Besonderheiten des kulturellen Lernens älterer Menschen und die sich wandelnden Bedürfnisse älterer Menschen in kulturgeragogischen Kontexten intensiv zu berücksichtigen, um qualitativ hoch-wertigeAngebote in kulturellen und kulturpädagogischen Einrichtungen, in Alten- und Pflegeheimen und anderen Senioreneinrichtungen zu entwickeln. Grundlagen für die Kulturgeragogik bilden Nachbardisziplinen wie Gerontologie, Geragogik, Soziale Arbeit, Kulturmanagement u. a.

Der einjährige Zertifikatskurs hat einen Umfang von acht Modulen (144 Stunden). Das erste Modul umfasst die Woche 9. bis 13. April 2018 (Montag bis Freitag) und findet in der Akademie Franz Hitze Haus in Münster statt. Die weiteren Module sind zweitägig und finden in der Fachhochschule Münster statt.

Weitere Informationen:
ibk-kubia.de/angebote/fortbildung/kulturgeragogik-kulturarbeit-mit-aelteren/ 

Beratung

Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung
im Alter und Inklusion (kubia)
Dr. Kim de Groote
Tel.: 02191 794295
de-groote(at)ibk-kubia.de
 
Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen
Referat Weiterbildung
Tel.: 0251 83-65771
ramona.gessler(at)fh-muenster.de