. .

Anmeldefrist für Singer/Songwriter-Workshop bis Ende Dezember verlängert

11.12.13

Du sitzt schon wieder ewig vor dem weißen Blatt Papier? Die Melodie ist da, aber die Worte fehlen oder klingen falsch? Deine bisherigen deutschsprachigen Texte sind Dir zu störrig oder ungelenk? Wir helfen Dir weiter!

In diesem Wochenendseminar erarbeitest Du zusammen mit erfahrenen Liedermachern Wege, Techniken und Tricks gegen das ungewollte Schweigen in Deiner Musik. Du lernst anhand eigener und fremder Kompositionen Schritte in das Handwerk des Textens.

Der Workshop des Landesmusikrats und des Literaturbüros NRW gibt einen thematischen Einblick in verschiedene Nuancen des Genres. In begleiteten Gruppenübungen werden Herangehensweisen besprochen und kreiert, eigene Ideen vorgestellt, verfeinert oder umgeworfen. Du lernst andere Künstler kennen, bekommst Rückmeldung, tastest Dich an einen eigenen Schreibstil heran.

Zum Abschluss gibt es im Theatersaal der Kölner „Wohngemeinschaft“ eine moderierte Bühnenshow mit freiwilligen Teilnehmern. Das Angebot richtet sich an junge Musikerinnen und Musiker aus NRW, die sich im Genre „Singer-/Songwriter“ zu Hause fühlen und deutschsprachige Texte ausprobieren und entwickeln möchten. Bringe gerne Dein Instrument mit.

Workshopdaten

Wochenendseminar

Termin: 18./19. Januar 2014, 10 – 18 Uhr

Ort: Die Wohngemeinschaft,

Richard-Wagner-Str. 39, 50674 Köln

Teilnehmerzahl: 20

Altersgruppe: 15 – 25 Jahre

Gebühr: EUR 20,– (Workshop inklusive Tagesverpflegung)

Anmeldeschluss: 9. Dezember 2013

 

Dozenten

Sebastian Witte ist Texter, Gitarrist und Sänger bei der Band „Sebastian Witte & Der neue Mond“, Bassist bei „Emiraat“ und freier Reporter für den WDR, DRadio und das Intro Magazin. Außerdem ist er als Booker und Konzertveranstalter tätig.

Roland Meyer de Voltaire schreibt seitdem er denken kann Songs, die er ab 2004 mit seiner Band „Voltaire“ u.a. bei Universal veröffentlichte. Es folgten Auftritte beim Hurricane, Southside, und Bochum Total sowie mit dem Babelsberger Filmorchester in Berlin. 2009 tourte er durch Russland und Bolivien. Dieses Jahr teilte er mehrfach mit dem Rapper Megaloh die Bühne. Ansonsten betätigt er sich als Filmkomponist („Tom meets Zizou“) und spielt gelegentlich Wohnzimmerkonzerte.

 

Veranstalter

Landesmusikrat NRW e.V. und Literaturbüro NRW e.V.

Der Workshop wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW gefördert.

 

Bewerbungen

Per E-Mail an: Andrea Herder, cologne on pop GmbH, Heliosstr. 6a, 50825 Köln

workshopkoeln@gmail.com

Interessierte bewerben sich inklusive drei eigener, deutschsprachiger Liedtexte oder Hörbeispiele mit folgenden Angaben: Name, Anschrift, Telefonnummer, Mobilnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Angabe über Musikunterricht, musikalische Interessen und Songs.

Die Anmeldung ist verbindlich!

 

BEWERBUNGSFRIST

31. Dezember 2013