. .

Instrumentenpool für Landesjugendensembles

10.12.15

Das Kulturministerium hat dem Landesmusikrat die Anschaffung von Instrumenten für die Landesjugendensembles ermöglicht. Die Geschäftsstelle des Landesmusikrats bildet einen „Instrumentenpool“, der in Zukunft von allen Landesjugendensembles, aber auch in geringerem Umfang bei anderen Veranstaltungen des Landesmusikrats, etwas dem Landes-Orchesterwettbewerb, genutzt werden kann. So können Schlagzeuginstrumente (Marimbaphon, Vibraphon, Röhrenglocken etc.) und Holzblasinstrumente (Kontrafagott, Bassklarinette) gekauft werden. Zudem werden einige Instrumente aus dem Altbestand des Landesmusikrats dem neuen Instrumentenpool zugeführt. Dies wird zum Effekt haben, dass die Ensembleleitungen in Zukunft weniger als bisher auf der Autobahn unterwegs sein werden, um Instrumente hier und da leihweise „einzusammeln“.