. .

Übergabe der Zelter- und Pro Musica-Plaketten durch Ministerin Ute Schäfer in Aachen

26.05.13

Am Sonntag, den 26. Mai, um 11.00 Uhr, hat NRW-Kulturministerin Ute Schäfer im Krönungssaal des Aachener Rathauses die Zelter- und Pro Musica-Plaketten 2013 übergeben. Die von den Bundespräsidenten Theodor Heuss und Heinrich Lübke gestifteten Plaketten verstehen sich als staatliche Anerkennung und Auszeichnung an Chöre und Instrumentalvereinigungen für besondere Verdienste um die Pflege des Laienmusizierens.

Der Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Marcel Philipp, begrüßte die Gäste im Aachener Krönungssaal, besonders hieß er die Vertreter der ausgezeichneten Chöre und Instrumentalensembles willkommen.

Ministerin Schäfer würdigte den wichtigen Beitrag zum Konzertangebot, den Chöre und Instrumentalensembles in unserem Land leisten, und sie lobte auch, dass gleichzeitig der lokale Zusammenhalt durch gemeinsames Musizieren gestärkt würde. „Dank der guten Organisation und des herausragenden musikalischen Niveaus ist die Laienmusik ein Aushängeschild für die Kultur in NRW“, erklärte Schäfer.

Es sei deshalb sehr wichtig, so die Ministerin, dieses breite Engagement weiter zu stärken. So würde an vielen Stellen daran gearbeitet, insbesondere Kindern Zugänge zur Musik zu eröffnen. Die Landesmusikakademie in Heek wurde von der Ministerin und vom Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Musik im Laienbereich, Arnd Bolten, besonders gewürdigt. Dort lege das Land einen wichtigen Grundstein für die Ausbildung der Musikerinnen und Musiker, Dirigenten, Stimm- und Registerführer sowie Chorleiter. Ein für die Qualifizierung der Laienmusik unschätzbares Angebot.

Arnd Bolten lenkte die Aufmerksamkeit der Zuhörer auf die große Zahl an ehrenamtlich Tätigen, ohne die kein Chor und kein Musikverein 100 Jahre alt würde.

Das musikalische Programm des Festaktes wurde durch den Jugendchor Lautstark St. Severin Weisweiler, den Musikverein Hahn e. V. Aachen und die Chorgemeinschaft Männer-Gesang-Verein Liederkranz Würselen 1884 e. V. mit dem Männerchor St. Marien-Gesangverein Aachen-Horbach gestaltet.

Die Verleihung der Plaketten findet jährlich im Rahmen eines zentralen Festakts als Zeichen der Anerkennung der Chöre und Instrumentalensembles statt. Ausgerichtet wurde die Ehrung in diesem Jahr durch den Chorverband NRW und den Chorverband Städteregion Aachen gemeinsam mit dem Landesmusikrat NRW.

(Eva Luise Roth)

Die Zelter-Plakette 2013 erhielten:
Chorgemeinschaft im MGV Hille e.V (Kreis Minden-Lübbecke)
Chorgemeinschaft St. Anna in Bochum
Chor St. Matthäus in Altena (Märkischer Kreis)
Evangelischer gemischter Chor Gemen (Kreis Borken)
Kirchenchor Cäcilia Wipperfeld (Oberbergischer Kreis)
Kirchenchor St. Michael in Bottrop
Männerchor Obrighoven 1913 e. V. (Kreis Wesel)
Männer-Gesang-Verein 1913 Weeze (Kreis Kleve)
MGV Düren-Niederau 1913 e.V.
MGV „Eintracht“ Morsbach e. V. (Oberbergischer Kreis)
MGV „Frohsinn“ Höffen e. V. (Rhein-Sieg-Kreis)
MGV Gladbeck-Scholven 1913 e. V.
MGV „Liedertafel“ Helpup (Kreis Lippe)
MGV „Sauerlandia“ e. V. Attendorn 1913 (Kreis Olpe)
Pfarrkirchenchor St. Meinolphus in Bochum

Die Pro-Musica-Plakette 2013 erhielten:
Instrumental-Musikverein 1913 e. V. Lövenich (Kreis Erkelenz)
Musikverein Endorf e. V. (Hochsauerlandkreis)
Musikverein Frohsinn Verne 1913 e. V. (Kreis Paderborn)
Musikverein Heid 1913 e. V. (Kreis Olpe)
Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe (Kreis Paderborn)
Spielmannszug Oestinghausen 1913 e. V. (Kreis Soest)


Link zur Seite des Chorverbands NRW:
http://www.cvnrw.de/events/2013/2013_05_26_zelter-und-pro-musica-plakettenverleihung_aachen/index.htm


Fotos: (1) Ministerin Ute Schäfer am 26. Mai im Krönungssaal des Aachener Rathauses. (2) Der Musikverein Hahn e.V. Aachen riss das Publikum im Krönungssaal mit der "Hymn of the Highlands" hin. (3) Arnd Bolten, Vorsitzender der AG Laienmusik im Landesmusikrat NRW, Prof. Dr. Werner Lohmann, Präsident des Landesmusikrats, Ministerin Ute Schäfer und Oberbürgermeister Marcel Philipp im Krönungssaal. (4) Hermann Otto, Präsident des Chorverbands NRW, und der Jugendchor Lautstark St. Severein Weisweiler unter Leitung von Elena Sibirtseva. Fotos: Thomas Ahrendt, Studio157.info. Weitere Fotos unter: www.portraitbox.com/galleries/studio157/index.php