. .

Silberne Stimmgabel an Oliver Scheytt

19.09.06

Dr. Oliver Scheytt, Essener Kulturdezernent und soeben wiedergewählter Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft, erhielt die Silberne Stimmgabel des Landesmusikrats, eine Auszeichnung, die aufgrund von Verdiensten um das Musikleben in NRW vergeben wird. Prof. Olaf Schwencke, Präsident der Europäischen Kulturstiftung, würdigte in der Laudatio das Verdienst Scheytts, die Stadt Essen zur Kulturhauptstadt Europas im Jahre 2010 zu führen.

Scheytt knüpfte an das Konzept des ersten Bewerbungskoordinatoren Dr. Georg-W. Költzsch an und nimmt nun nicht nur Essen, sondern auch die Kulturregion Ruhrgebiet in das Hauptstadtjahr mit.

Die Verleihung fand anlässlich der Mitgliederversammlung des Landesmusikrats NRW am 10. September in der Folkwang Musikschule der Stadt Essen statt.